Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Ostholstein Betrunkener Autofahrer fährt gegen Haus
Lokales Ostholstein Betrunkener Autofahrer fährt gegen Haus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:05 19.11.2018
Die Polizei nahm in Oldenburg in Holstein einen Unfall auf. Ein Autofahrer krachte mit seinem Fahrzeug gegen eine Hauswand. Quelle: Juliane Häckermann (Symbolfoto)
Anzeige
Oldenburg in Holstein

Am Sonntagmorgen ist ein Autofahrer im Kremsdorfer Weg in Oldenburg mit seinem Auto von der Fahrbahn abgekommen. Er durchfuhr laut Polizei eine Hecke sowie einen Zaun und prallte dann gegen die Wand eines Doppelhauses.

Nach bisherigen Erkenntnissen kam der 23-Jährige aus Ostholstein offenbar aufgrund zu hoher Geschwindigkeit und unter Alkoholeinfluss von der Fahrbahn ab. Am Grundstückszaun und an der Hauswand entstand ein Sachschaden von circa 3000 Euro.

Anzeige

Auto musste nach Unfall abgeschleppt werden

Ein Atemalkoholtest ergab 1,76 Promille. Dem Fahrer wurde anschließend eine Blutprobe entnommen. Der junge Autofahrer muss sich nun wegen des Verdachts der Gefährdung des Straßenverkehrs verantworten. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Von KN-online