Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Ostholstein Wer legte Feuer in Seniorenwohnanlage?
Lokales Ostholstein Wer legte Feuer in Seniorenwohnanlage?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:58 27.12.2019
Die Polizei ermittelt nach Brandstiftungen in Stockelsdorf. Quelle: Ulf Dahl
Stockelsdorf

Dies teilten die Polizeidirektion Lübeck und die Staatsanwaltschaft am Freitag mit. Der Senior wurde mit einer Rauchvergiftung in einem Krankenhaus aufgenommen.

Die Feuer brachen aus unbekannten Gründen am Montag in einem Aufenthaltsraum, am Dienstag in einem Bewohnerzimmer und am Mittwoch in einem Vorraum zu zwei Bewohnerzimmern aus. Nach bisherigen Erkenntnissen können technische Defekte als Brandursachen ausgeschlossen werden, hieß es. "Auch wenn keine Hinweise auf eine Brandlegung durch Externe vorhanden sind, wird die Einrichtung bis auf Weiteres durch Wachpersonal geschützt."

Weitere Nachrichten aus dem Kreis Ostholstein lesen Sie hier.

Von dpa

Während der Krippenspielprobe wurden am Donnerstag vor Weihnachten die beiden Opferstöcke in der Stockelsdorfer Kirche gestohlen. Ungefähr zeitgleich wurden in unmittelbarer Nähe während einer Weihnachtsfeier Gegenständen aus Jacken gestohlen.

27.12.2019

Am späten Heiligabend hat es erneut im Seniorenheim „Eichenhof“ in der Segeberger Straße gebrannt. In einem Bewohnerzimmer kam es aus noch ungeklärter Ursache zu einem Feuer. Es blieb nicht das einzige in dieser Nacht.

Arne Jappe 25.12.2019

Ein Autofahrer hat auf der A1 in Höhe Ratekau einen Tannenbaum samt Dachgepäckträger verloren und damit mehrere Unfälle verursacht. Der Unbekannte fuhr einfach davon.

23.12.2019