Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Ostholstein Eutin bekommt ein neues Frauenhaus
Lokales Ostholstein Eutin bekommt ein neues Frauenhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:01 03.06.2019
Eutin bekommt ein neues Frauenhaus. Quelle: Britta Pedersen/dpa (Symbolfoto)
Eutin

Eutin im Kreis Ostholstein bekommt ein neues Frauenhaus - und das Land fördert das Vorhaben mit gut 285.000 Euro aus seinem Sondervermögen „Impuls“, wie das Gleichstellungsministerium am Montag mitteilte. „Dieser Neubau in Eutin ist das erste förderfähige Bauvorhaben“, sagte Ressortchefin Sabine Sütterlin-Waack (CDU). Hinzu kommen Fördermittel für den Sozialen Wohnungsbau.

Weitere Sanierungen und Bauten im Land Schleswig-Holstein sollen folgen. Dieses Programm hat ein Volumen von 6,8 Millionen Euro. „Frauenhäuser sind ein unverzichtbarer und wichtiger Bestandteil, um von Gewalt bedrohten Frauen zu helfen“, sagte die Ministerin.

„Dabei müssen wir auch darauf achten, dass den schutzsuchenden Frauen Plätze in den Frauenhäusern zur Verfügung gestellt werden können, die sich in einem guten baulichen Zustand befinden.“

Die Investitionskosten für das Frauenhaus in Eutin sind mit insgesamt fast 1,3 Millionen Euro veranschlagt. Das jetzige Frauenhaus in der ostholsteinischen Kreisstadt ist eng; der Gebäudezustand verschlechtert sich.

Mehr Nachrichten aus Schleswig-Holstein lesen Sie hier.

Von KN/dpa

Nicht witzig, meint die Polizei Bad Schwartau: Weil ein 73-Jähriger am Sonnabend seinen Unmut über einen Drängler äußerte, bekam der Mann auf dem Recyclinghof in Bad Schwartau einen Gartensack voller Grünschnitt ab. Er erstattete Anzeige.

27.05.2019

Zwei Investoren wollen Großprojekt im Inselwesten realisieren. Bürgermeister Jörg Weber (SPD) in Sorge um den Tourismus auf der Insel. Bürger sehen Gefahren für Grundwasser und Böden.

27.05.2019

Fehmarn rüstet sich für den Ansturm der Surfer. Rund 30 000 von ihnen werden zu Himmelfahrt zum Surf-Festival im „Hawaii des Nordens“ erwartet.

26.05.2019