Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Ostholstein Fehmarn: 28-jähriger Vermisster aus NRW tot gefunden
Lokales Ostholstein

Fehmarn: 28-jähriger Vermisster aus NRW tot gefunden

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:52 24.11.2020
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
Polizeieinsatz auf Fehmarn: Ein vermisster 28-Jähriger aus konnte nur noch tot gefunden werden. Quelle: Pixabay (Symbolfoto)
Anzeige
Lübeck/Burg auf Fehmarn

Die Leiche des 28-Jährigen wurde nach Angaben von Polizei und Staatsanwaltschaft in der Nähe eines mehrstöckigen Hauses auf Fehmarn entdeckt. Nähere Angaben zum Ort oder möglichen Verletzungen machten die Behörden nicht.

Um zu klären, wie der Mann aus Nordrhein-Westfalen gestorben ist, wurde eine Obduktion in der Gerichtsmedizin angeordnet. Staatsanwaltschaft Lübeck und die Kriminalpolizeistelle in Oldenburg in Holstein ermitteln.

Anzeige

Lesen Sie auch: Timmendorfer wählen Bürgermeister ab

Zuletzt gesehen wurde der junge Mann am Freitag, 20. November 2020, gegen 17.30 Uhr im Bereich Marienleuchte auf Fehmarn.

Nach Behördenangaben wurden die Angehörigen bereits benachrichtigt und erhalten von einem Seelsorger Beistand.

Marc R. Hofmann 22.11.2020
Arne Jappe 15.11.2020