Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Ostholstein Drogenhandel auf Schulhof in Eutin
Lokales Ostholstein Drogenhandel auf Schulhof in Eutin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:54 04.06.2019
Von Silke Rönnau
Die Polizei Eutin stellte bei einer Kontrolle auf dem Schulhof Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz fest. Quelle: Juliane Häckermann
Eutin

Die Beamten des Polizeireviers waren am Montagabend gegen 20.30 Uhr auf das Gelände der Schule „Am Kleinen See“ gefahren, um dort nach dem Rechten zu sehen, teilte die Polizei mit. An einer Tischtennisplatte standen mehrere Personen, von denen einige nach dem Erkennen des Streifenwagens sofort in ein angrenzendes Gebüsch flüchteten.

Die Beamten forderten Unterstützung an und konnten fünf Personen stellen. Auf der Tischtennisplatte entdeckten die Polizisten offen liegende Utensilien zum Konsum von Betäubungsmitteln und weitere Dinge, die den Verdacht auf einen Handel mit Marihuana erhärteten.

Motorroller war zuvor gestohlen worden

Außerdem stand ein Motorroller auf dem Schulhof, der in Bad Schwartau entwendet worden war. An dem Fahrzeug sichteten die aufmerksamen Beamten frische Unfallspuren. Der vermeintliche Nutzer des Motorrollers befand sich ebenfalls auf dem Schulhof. Er hatte mögliche unfallbedingte Verletzungen, die später in einem Krankenhaus behandelt werden mussten. Der junge Mann beleidigte die Beamten.

Die Polizei Eutin stellte bei einer Kontrolle auf dem Schulhof Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz fest. Quelle: Polizei Eutin / Ostholstein

Während des Einsatzes erschien ein junger Mann mit einem Leicht-/Kleinkraftrad auf dem Schulgelände. Bei ihm waren ebenfalls Hinweise auf einen Betäubungsmitteleinfluss festzustellen. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen.

Mehrere Strafverfahren eingeleitet

Es wurden Strafverfahren unter anderem wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz, Fahren ohne Fahrerlaubnis, Beleidigung und Diebstahl eingeleitet. Bei den Beschuldigten handelt es sich Jugendliche/Heranwachsende zwischen 15 und 20 Jahren, die aus dem Raum Eutin stammen.

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein neues Frauenhaus mit 15 Plätzen wird in Eutin mit Hilfe des Landes Schleswig-Holstein gebaut. Die Fördersumme beträgt 285.000 Euro. Die Investitionskosten für das Frauenhaus sind mit insgesamt fast 1,3 Millionen Euro veranschlagt.

03.06.2019

Nicht witzig, meint die Polizei Bad Schwartau: Weil ein 73-Jähriger am Sonnabend seinen Unmut über einen Drängler äußerte, bekam der Mann auf dem Recyclinghof in Bad Schwartau einen Gartensack voller Grünschnitt ab. Er erstattete Anzeige.

27.05.2019

Zwei Investoren wollen Großprojekt im Inselwesten realisieren. Bürgermeister Jörg Weber (SPD) in Sorge um den Tourismus auf der Insel. Bürger sehen Gefahren für Grundwasser und Böden.

27.05.2019