Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Ostholstein Tote Schafe im Wassergraben
Lokales Ostholstein Tote Schafe im Wassergraben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:16 18.04.2018
Tote Schafe: Die Polizei sucht Zeugen, die etwas gesehen haben. Quelle: Ulf Dahl
Anzeige
Lübeck

Mitte März wurden die Beamten erstmals über Schafskadaver in einem Straßengraben zwischen Moisling und Wesenberg, Wesenberger Straße, kurz hinter der Abzweigung Reeker Heide informiert.

Keine vier Wochen später, am Dienstag, 10. April, fanden die Beamten zwei weitere tote Schafe und ein Schafsfell in einem wasserführenden Straßengraben in der Straße Bartelsholz in Lübeck-Moorgarten.

Anzeige

Einen konkreten Hinweis auf die Halter oder Eigner der Tiere haben die Beamten bislang nicht. Bei den Fundorten handele es sich jedoch um Straßen, die die Bewohner des Stadtteils Moisling häufig nutzten, so die Polizeibeamten.

Daher vermuten die Ermittler des PABR, dass Zeugen die Vorfälle beobachtet haben könnten.

Hinweise nehmen die Beamten unter Telefon 04524/7077-0 entgegen.

Von KN

Sven Tietgen 18.04.2018
Astrid Schmidt 17.04.2018
Ralph Böttcher 16.04.2018