Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Ostholstein Zwei Fahrradfahrer stießen zusammen
Lokales Ostholstein Zwei Fahrradfahrer stießen zusammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:31 31.05.2018
In Lübeck stieß am 30. Mai eine Geisterfahrerin auf dem Fahrrad mit einem elfjährigen Mädchen zusammen und beging Fahrerflucht. Quelle: Ulf Dahl
Anzeige
Lübeck

Eine 20- bis 30-jährige Frau fuhr gegen 7.25 Uhr als Geisterfahrerin auf dem Fahrradweg entlang der Hüxtertorallee. Dabei stieß sie auf Höhe Hüxtertorallee 47 mit einem elfjährigen Mädchen zusammen. Beide stürzten, das Mädchen verletzte sich leicht und auch ihr Fahrrad wurde leicht beschädigt. Die Geisterfahrerin maßregelte das Mädchen zu Unrecht und entfernte sich danach vom Unfallort, ohne ihre Personalien zu hinterlassen oder sich um das Kind zu kümmern.

Ein Autofahrer, der den Unfall gesehen hatte, hielt an, fragte, ob alles in Ordnung sei und wies die Frau darauf hin, dass sie auf der falschen Straßenseite gefahren sei. Allerdings fuhr auch der Autofahrer dann weiter.

Anzeige

Die Beamten der Polizeistation Hüxtertor haben ein Ermittlungsverfahren unter anderem wegen "Unerlaubten Entfernens vom Unfallort" und "Fahrlässiger Körperverletzung" eingeleitet. Die Polizei sucht nun nach dem Autofahrer als Zeugen und nach der Geisterfahrerin. Hinweise nimmt die Polizei unter 0451 - 70 98 295 bei der Polizeistation Hüxtertor oder bei jeder anderen Polizeidienststelle an.

Von KN-online

29.05.2018
26.05.2018