Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Ostholstein Radfahrer stürzte in Baugrube
Lokales Ostholstein Radfahrer stürzte in Baugrube
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:43 03.12.2019
Der Mann verletzte sich bei dem Sturz schwer. Quelle: Patrick Seeger/dpa (Symbolbild)
Eutin

Nach den bisherigen Ermittlungen war der 58-Jährige aus bislang bekannten Gründen zwischen den Absperrungen und einem Bagger hindurch in den Baustellenbereich gefahren, wie die Polizei mitteilte. Dabei habe der Mann wohl die Baugrube übersehen und sei hineingestürzt, sagte ein Sprecher.

Lesen Sie weitere Nachrichten aus dem Kreis Ostholstein.

Von dpa

Ein 57-Jähriger verlor am Montagmittag in der Rosenstraße die Kontrolle über seinen Motorroller, stürzte und verletzte sich schwer. Die Polizei stellte im Verlauf ihres Einsatzes fest, dass der Mann nach Alkohol roch. Eine daraufhin angeordnete Blutprobe ergab, einen Wert von 3,65 Promille.

KN-online (Kieler Nachrichten) 03.12.2019

Während eines Weihnachtsmarktbesuches in Lübeck platzte einer Hochschwangeren im Gemenge die Fruchtblase. Die 19-Jährige aus dem Kreis Ostholstein hatte Glück: Eine Polizeistreife eilte ihr zur Hilfe.

KN-online (Kieler Nachrichten) 02.12.2019

Ein umgestürzter Lkw-Anhänger hat am Freitagmorgen für eine zeitweise Sperrung der Fehmarnsundbrücke gesorgt. Der Anhänger sei aus noch unbekannten Gründen während der Fahrt umgekippt, teilte eine Polizeisprecherin mit.

29.11.2019