Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Ostholstein Sammler wurden die Briefmarken gestohlen
Lokales Ostholstein Sammler wurden die Briefmarken gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:46 15.04.2019
Dem Sammler wurden wertvolle Briefmarken gestohlen. Quelle: Cornelia Müller (Symbolbild)
Bad Malente

Zahlreiche Briefmarkenfreunde hatten sich am gestrigen Sonntag im Saal des Kurgasthauses zu Malente eingefunden, um sich mit gleichgesinnten Philatelisten oder solchen, die es noch werden wollen, auszutauschen. Dabei wurden nicht nur wertvolle und attraktive Briefmarken begutachtet, es wurden auch Verkäufe getätigt und Adressen ausgetauscht.

Gesamtes Album gestohlen

Leider musste ein Aussteller gegen 11.10 Uhr feststellen, dass unter den Besuchern der Tauschbörse auch jemand nicht nur am Betrachten der kleinen, gezackten Wertzeichen interessiert war. Offenbar in einem Moment der Unachtsamkeit war dem 64-jährigen Ostholsteiner ein komplettes Album im DIN A4-Format aus seiner Auslage entwendet worden.

Dem Sammler zufolge befanden sich im Album Briefmarken deren Wert deutlich im fünfstelligen Bereich läge.

Von KN-online

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einem Großfeuer in der Nacht zum Montag brannten in Burg auf Fehmarn gleich zwei Gewerbebetrieb komplett ab. In den zusammenhängenden Hallen war im vorderen Bereich eine Schinkenkate und im hinteren Teil eine Zimmerei zu Hause. Das Feuer zerstörte die Hallen bis auf die Grundmauern. Die Ursache war zunächst unklar.

15.04.2019

Im Tauziehen um zusätzlichen Lärmschutz bei der Hinterlandanbindung der Bahn an den geplanten Fehmarnbelt-Tunnel gibt es laut Verkehrsminister Bernd Buchholz weitere Fortschritte.

10.04.2019
Ostholstein Fußball - Verbandsliga: - Eutin 08 II zieht sich zurück

In der Verbandsliga Ost werden die Karten im Abstiegskampf neu gemischt. Eutin 08 zieht seine zweite Mannschaft vom Spielbetrieb zurück. Leidtragender ist in erster Linie der Preetzer TSV. Gleich sechs Punkte werden dem PTSV abgezogen, der dadurch auf den vorletzten Platz abrutscht.

Michael Felke 10.04.2019