Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Ostholstein Stromausfall: Traktor fuhr gegen Mast
Lokales Ostholstein Stromausfall: Traktor fuhr gegen Mast
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:21 30.07.2019
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
Ein Landwirt fuhr bei der Feldarbeit gegen einen Strommast. In der Folge gab es einen Stromausfall und Kabelbrände. Quelle: J. Bunjes (Symbolfoto)
Heringsdorf-Kalkberg

Gegen 18 Uhr fuhr offenbar aus Unachtsamkeit ein 23-Jähriger bei der Feldarbeit in Heringsdorf-Kalkberg mit seinem Traktor gegen einen Strommast. Der junge Mann blieb unverletzt, allerdings musste die eingesetzte Feuerwehr aus Heringsdorf den Strom abschalten lassen und eine Erdung herstellen. Danach konnte er laut Polizei das Fahrzeug verlassen.

Nachdem die Ortschaft Kalkberg wieder ans Netz genommen wurde, kam es hier aufgrund einer Überspannung zu einigen Kabelbränden bei älteren Küchenmaschinen. Angehörige der FF Heringsdorf warnten die anderen Haushalte. Zu Bränden kam es nicht.

Rund 600 Strohballen sind in der Nacht zum Sonntag in Schashagen im Kreis Ostholstein auf einem Feld in Brand geraten. Noch am Sonntagnachmittag waren Einsatzkräfte damit beschäftigt, die letzten Glutnester zu löschen, wie die Feuerwehr mitteilte.

Arne Jappe 28.07.2019

Der Flugplatz Neujellingsdorf auf Fehmarn ist klein. Eine Start- und Landebahn und kein riesiges Terminal. Dennoch begrüßt Flugplatzchef Klaus Skerra dort sogar regelmäßig Gäste aus dem Ausland.

 
27.07.2019

Das „Rolling Stone Beach“ in Weissenhäuser Strand ist auch in diesem November wieder die Alternative für Musikliebhaber, die keine Freude an Zelt, Schlafsack, Iso-Matte und Dixi-Klo haben. Das Programm ist nun fast komplett – und hat wieder einige Perlen zu bieten.

24.07.2019