Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Ostholstein Tote Frau aus Ostsee identifiziert
Lokales Ostholstein Tote Frau aus Ostsee identifiziert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:11 05.02.2020
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
Wer kann Hinweise zu diesem Schlüssel geben? Quelle: Polizeidirektion Lübeck
Sierksdorf/Neustadt

Ein Angler hatte am Montagmorgen eine tote Frau in der Ostsee zwischen Sierksdorf und Neustadt entdeckt und die Polizei alarmiert. Zunächst konnten die Beamten die Identität der Frau nicht ermitteln. Eine Vermisstenmeldung lag nicht vor.

Schlüssel gab den Hinweis

Der Hinweis auf eine Firma in Lübeck, die in der Straße "An der Lohmühle" Lagerkapazitäten zur Miete anbietet, gab den Ermittlern letztlich den entscheidenden Hinweis. Hier konnte der aufgefundene Schlüssel einer Person zugeordnet werden.

Die Polizeibeamten gehen von einer kurzen Liegezeit im Wasser aus. Hinweise auf ein Fremdverschulden lägen bislang nicht vor. Die Person dürfte ertrunken sein.

Lesen Sie weitere Nachrichten aus Ostholstein.

An diese Nacht werden sich Taxifahrer und Polizisten noch lange erinnern: Ein 41-Jähriger hat in Bujendorf mit einem Degen auf ein Taxi eingeschlagen. Die Auseinandersetzung mit der Polizei verlief anschließend alles andere als reibungslos.

04.02.2020

Nach einer 94 Jahre alten Frau hat die Polizei in Neustadt im Kreis Ostholstein fast schon mit einer Drohne gesucht, als sie wohlbehalten wieder auftauchte.

29.01.2020

Das Fehmarnbelt Business Council (FBBC) betrachtet den Ostseetunnel als ein Jahrhundertbauwerk. Der Unternehmensverband will die Bürger besser informieren und gemeinsam mit ihnen feiern.

28.01.2020