Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Ostholstein 71-Jähriger bei Autounfall auf B76 schwer verletzt
Lokales Ostholstein 71-Jähriger bei Autounfall auf B76 schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:51 20.12.2018
Der Mann kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Quelle: KN-Archiv/Symbolbild
Eutin

Ein 71 Jahre alter Autofahrer ist am späten Mittwochabend auf der Bundesstraße 76 im Kreis Ostholstein mit seinem Wagen gegen einen Baum geprallt und dabei schwer verletzt worden.

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, war der Mann zuvor zwischen Bösdorf und Eutin auf freier Strecke von der Straße abgekommen und hatte sich mit seinem Wagen mehrfach überschlagen.

Die Unfallursache war zunächst unklar.

RND/dpa

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Seuchenjahr – mit diesem einen Begriff charakterisiert Lars Callsen die Halbserie des Oberligisten Eutin 08 nach dem Regionalligaabstieg. Für den 45-Jährigen endet in der Winterpause nach 14 Monaten seine Trainertätigkeit am Waldeck. Dennis Jaacks übernimmt die Nullachter auf Tabellenplatz elf.

Jan-Phillip Wottge 18.12.2018

Das Europäische Gericht hat die vorgesehene staatliche Förderung des geplanten Fehmarnbelt-Tunnels zwischen Dänemark und Deutschland als nicht rechtens verworfen. Das Gericht gab am Donnerstag in Luxemburg den Klagen der Reedereien Scandlines Danmark und Deutschland sowie Stena Line teilweise statt. Die Entscheidung könnte den Tunnelbau bremsen.

13.12.2018

Zwei Reiterinnen wurden bei einem Unfall in Lensterstrand verletzt, eine davon schwer. Ein 91-jähriger Autofahrer wurde möglicherweise von der Sonne geblendet und fuhr in die Reitergruppe. Die Pferde blieben weitgehend unverletzt.

12.12.2018