Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Ostholstein Rollerfahrer fährt gegen Baum
Lokales Ostholstein Rollerfahrer fährt gegen Baum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:10 14.05.2019
Von Laura Treffenfeld
59-jährigen Ostholsteiner fährt unter Alkoholeinfluss gegen einen Baum und bleibt unverletzt. Quelle: Juliane Häckermann
Anzeige
Eutin

Gegen 10.50 Uhr fuhr ein 59-jähriger Ostholsteiner mit seinem Mofaroller den an der Bundesstraße 76 verlaufenden Radweg in Richtung Haffkrug entlang. Auf Höhe der Abfahrt Eutin/Lensahn kam der Mofafahrer nach rechts vom Radweg ab und geriet in den Graben, wo er anschließend mit einem Baum kollidierte. Ersten Meldungen zufolge sei der Verunfallte zunächst nicht ansprechbar gewesen, weshalb ein Notarzt alarmiert wurde, der mit dem Rettungshubschrauber an den Unfallort kam. Für die Landung musste die Abfahrt Eutin kurzfristig gesperrt werden.

Fahrer stand unter Alkoholeinfluss - Test ergab 2,86 Promille

Schnell stellte sich heraus, dass der Rollerfahrer unverletzt blieb. Jedoch nahmen die eingesetzten Beamten deutlichen Atemalkoholgeruch bei ihm wahr. Ein folgender Atemalkoholtest ergab einen vorläufigen Atemalkoholwert von 2,86 Promille. Eine entsprechende Blutprobe wurde in einem nahe gelegenen Krankenhaus entnommen.

Anzeige

Nach Kollision mit dem Baum: Polizei Eutin stellt Strafanzeige

Die Beamten des Polizeireviers Eutin untersagten dem Rollerfahrer die Weiterfahrt, stellten die Fahrzeugschlüssel sicher und fertigten anschließend eine Strafanzeige wegen des Verdachts der Straßenverkehrsgefährdung.

Von OTS

Anzeige