Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Ostholstein Waffenrecht stellt Vereine vor Probleme
Lokales Ostholstein Waffenrecht stellt Vereine vor Probleme
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:49 08.03.2010

Thematischer Mittelpunkt waren die Verabschiedung einer neuen Satzung, die die aktuelle Rechtsprechung berücksichtigt, und das Bundeswaffengesetz, das viele Vereine vor finanzielle Probleme stellt. Vor dem Hintergrund von Amokläufen Jugendlicher an Schulen wandten sich die Anwesenden einmütig gegen Misstrauen, das den Nachwuchsschützen entgegengebracht werde. Laut Brand bilden die Jugendleiter verantwortungsvolle Sportler aus, deren Namen nicht an die jeweiligen Schulleiter gemeldet werden sollten.

Schießstandsachverständiger Ulrich Schütt erläuterte das neue Waffenrecht, speziell zur Aufbewahrung von Sportwaffen in Schützenhäusern, und riet den Vereinen, Kontakt zur Kreisverwaltung aufzunehmen, da das geltende Recht eine falsche Aufbewahrung von Waffen als Straftatbestand einstufe. Einige Schießsportanlagen müssten nachgebessert werden, aber der Kreis gewähre noch eine Karenzzeit. Viele Vereine werden dafür nach Brands Worten wohl ihre Beiträge anheben müssen. Im Amt bestätigt Schatzmeisterin Karin Schröder (Süsel), Sportleiter Joachim Schütt (Oldenburg), Pressewart Wilhelm Boller (Eutin) sowie Werner Ehlers (Neustadt) als Rundenwettkampfleiter und Referent für das Auflageschießen. Ehrenratsmitglieder sind Willi Mietz (Ahrensbök), Peter Martensen (Lensahn) und Grete Heuer (Curau). og

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Ostholstein Staunende Blicke auf österliche Kunstwerke in Eutin - Und immer wieder ein Überraschungs-Ei

Filigrane Kunstwerke ziehen beim Eutiner Ostereiermarkt im Ostholstein-Museum alljährlich tausende von Besuchern an. Wer glaubt, bereits alle Techniken zu kennen, wurde auch diesmal angenehm überrascht.

08.03.2010
Ostholstein Die Kirche in Neukirchen und das Dorf selbst gibt es seit 850 Jahren - Neukirchen: Ein Ort und seine Kirche feiern den 850. Geburtstag

Johanniskirche und Dorf Neukirchen (Gemeinde Malente) feiern in diesem Jahr ihren 850. Geburtstag. Anlass für ein buntes Programm mit Open-Air-Festival, Mittelaltermarkt und Festgottesdienst, das Pastor Stefan Grützmacher, Dorfvorsteher Gerd Fritzke und Festausschussmitglied Rolf Ruseler vorstellten.

04.03.2010

Eutin - Hanna Kirschnick-Schmidt, Vorsitzende des Vereins „Wasser - Otter - Mensch“, und Carsten Burggraf, Geschäftsführer der Lokalen Aktionsgruppe Schwartau-Schwentine, haben in Eutin eine neue Homepage vorgestellt.

03.03.2010