Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Plön Polizei sucht Opfer-Pärchen
Lokales Plön

Attacke in Mönkeberg: Polizei sucht Opfer-Pärchen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:50 21.08.2020
Von Hans-Jürgen Schekahn
Die Polizei sucht ein junges Pärchen, das in Mönkeberg attackiert wurde.
Die Polizei sucht ein junges Pärchen, das in Mönkeberg attackiert wurde. Quelle: Juliane Häckermann
Anzeige
Mönkeberg

Zwei Zeuginnen haben am Mittwoch gegen 17 Uhr gesehen, wie ein etwa 25 Jahre alter Mann ein Pärchen auf einer Bank in der Nähe des Eiscafés angegangen ist. Er schubste die etwa 20-jährige Frau und riss ihr ein Handtuch weg. Dabei muss die Uhr der Frau beschädigt worden sein. Anschließend versuchte der Unbekannte ihrem ebenfalls etwa 20 Jahre alte Freund das Cap vom Kopf zu reißen. Dann schlug und trat er auf ihn ein und beleidigte ihn.

Pärchen verließ Mönkeberg  mit der Fähre

Das Pärchen verließ Mönkeberg kurz darauf mit der Fähre. Die junge Frau hatte braune lockige Haare, trug eine Jeans und einen weißen Pullover. Ihr Begleiter war zwischen 1,80 und 1,90 Meter groß, ist Brillenträger und hatte dunkelblonde Haare. Die Geschädigten werden gebeten, sich mit der Polizei in Heikendorf unter Tel. 0431/560 1320 in Verbindung zu setzen.

Mehr aus dem Kreis Plön lesen Sie hier.

Sehlendorfer Binnensee - Kampf dem Knöterich und Rosa Rugosa
Hans-Jürgen Schekahn 21.08.2020
Plön Fußball-Landesliga Mitte - TSVK hofft auf eine sorgenfreie Saison
Michael Felke 21.08.2020
Astrid Schmidt 21.08.2020