Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Plön Ursache für die Absackung entdeckt
Lokales Plön Ursache für die Absackung entdeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:19 03.08.2018
Von Silke Rönnau
An einer Stelle direkt neben einem Gully war die Fahrbahn abgesackt. Quelle: Silke Rönnau
Anzeige
Selent

An der Absackung auf der B 202, die erst Ende vergangenen Jahres nach Kanalsanierungsarbeiten mit einer neuen Asphaltschicht versehen worden war, wurde am Mittwoch die Fahrbahndecke geöffnet, um nach der Ursache zu forschen. Wie berichtet, hatte sich plötzlich auf der Ortsdurchfahrt neben einem Gully ein Loch gebildet.

Die Baufirma Szupryczynski entdeckte nun eine Bauschuttschicht in einer Tiefe von 0,60 bis 1,10 Meter unter der Asphalt-Oberkante. Diese Schicht habe wohl durch die Asphaltarbeiten und den Kanalbau in der Nähe einen Hohlraum entwickelt, berichtete Bürgermeisterin Sabine Tenambergen. Die Linse sei bei den Kanalarbeiten nicht entdeckt worden.

Anzeige

Mit dem Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr werde nun abgestimmt, wie das Loch verfüllt werden soll. Zurzeit werde der Verkehr halbseitig mit einer Ampel an der Baustelle vorbeigeleitet.

Plön Wandel in der Innenstadt - Das Mekka der Räumungsverkäufe
Anja Rüstmann 03.08.2018
Plön Postseefeldmark Preetz - Die Rückkehr der Knoblauchkröten
Silke Rönnau 03.08.2018
02.08.2018