Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Plön Biker (63) bei Unfall schwer verletzt
Lokales Plön Biker (63) bei Unfall schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:39 23.09.2019
Der 63-jährige Kradfahrer kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Quelle: Boris Roessler/dpa/Symbolbild
Dersau

Der Unfall ereignete sich am Sonnabend um 14.30 Uhr auf der B430 bei Dersau. Laut Polizei übersah ein 55 Jahre alter Fahrer eines Skoda beim Abbiegen auf die Landesstraße 68 offenbar den entgegenkommenden Motorradfahrer. Diese konnte einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden und prallte gegen den Wagen. Nach der Reanimation durch einen Notarzt brachte ein Rettungshubschrauber den Mann in eine Klinik. Der 55-Jährige und seine 59-jährige Beifahrerin erlitten einen Schock.

Zur Klärung der Unfallursache wurde ein Sachverständiger beauftragt. Dieser setzte auch eine Drohne ein, um den Unfallort aus der Luft zu begutachten. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die Unfallstelle war bis etwa 18:30 Uhr voll gesperrt. Der Verkehr wurde umgeleitet.

Auf der B430 bei Dersau geschehen häufiger Unfälle. Das zeigt auch die folgende Karte.

Unfälle im Kreis Plön

Autofahrer bei Rastorf leicht verletzt, 59-Jährige erlitt einen Schock

Zuvor kam es gegen 9.30 Uhr auf der Bundesstraße 202 in Höhe Rastorf / Rosenfeld in Fahrtrichtung Kiel zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand hielt ein ortsfremder 59 Jahre alter BMW-Fahrer an, um sich zu orientieren. Während die dahinter fahrende 59-Jährige am Steuer eines Nissan noch abbremsen konnte, gelang dies einer 64-Jährigen mit ihrem Opel nicht, sodass sie auf den Nissan auffuhr. Dieser wurde durch den Aufprall auf den BMW geschoben. Vor Ort stellten die Beamten eine rund 25 Meter lange Bremsspur fest, die dem Opel zugeordnet werden konnte.

Die 64-Jährige erlitt leichte Verletzungen, die 59-Jährige einen Schock. Der BMW-Fahrer und sein Beifahrer blieben unverletzt, kamen aber ebenso wie die beiden Frauen zur weiteren Beobachtung in Krankenhäuser. Der Opel und der Nissan mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein geschätzter Gesamtsachschaden von etwa 20.000 Euro. Die Unfallstelle war etwa eine Stunde gesperrt.

 

Für Johannes Schütt hat der Leidensweg noch kein Ende. Der 19-jährige offensive Mittelfeldspieler des Fußball-Verbandslisten Preetzer TSV muss noch mindestens bis Ende Oktober pausieren. Grund: Innenbandanriss im Knie.

Jan-Claas Harder 21.09.2019

Das war eine echte Gemeinschaftsaktion: Am Sonnabend legten sich über 50 Mütter, Väter, Lehrer, Erzieher, Kommunalpolitiker und Schüler gemeinsam ins Zeug, um den Schulhof der Grundschule an den Salzwiesen in Schönberg zu verschönern.

Astrid Schmidt 21.09.2019

Mit den ersten acht von insgesamt 54 Vorstellungen ist am Freitagabend das 32. Preetzer Papiertheatertreffen gestartet. Bei diesem weltweit größten internationalen Papiertheater-Festival gastieren noch bis zum Sonntag, 22. September, 16 Bühnen aus sechs Ländern.

Anne Gothsch 21.09.2019