Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Plön Kontaktverbot: Zwischen Zustimmung und Unverständnis
Lokales Plön Kontaktverbot: Zwischen Zustimmung und Unverständnis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:33 23.03.2020
Von Sibylle Haberstumpf
Michaela Gumz aus Preetz und ihre beiden Töchter chatten jetzt jeden Abend mit den Großeltern, die zur Risikogruppe gehören. Quelle: Sibylle Haberstumpf
Preetz

Kontaktverbot, was soll das denn heißen? Jürgen Meyer (75), der am Montagnachmittag in seinem Rollstuhl auf dem Preetzer Marktplatz in der Sonne sa...

Corona im Kreis Plön - 21 Menschen offiziell infiziert

Im Kreis Plön sind zurzeit 21 Personen positiv auf das Corona-Virus getestet. Ein am Coronavirus erkrankter Mensch aus Stolpe ist am Wochenende gestorben. Das ist der erste Todesfall im Kreisgebiet und der zweite in Schleswig-Holstein, teilte die Plöner Kreisverwaltung am Montag mit.

Silke Rönnau 23.03.2020
Corona in Lütjenburg - Bäckerei markiert Wartebereich

Der Ausgeherlass ruft die Schleswig-Holsteiner dazu auf, nur noch in Gruppen von maximal zwei Leuten vor die Tür zu gehen. Die Lütjenburger nehmen es gelassen und trauen sich raus - aber nur in kleinen Gruppen. Die meisten Menschen, nehmen die Gefahr ernst.

Frida Kammerer 23.03.2020

Im Kreis Plön gibt es einen ersten Corona-Toten. Der Mann gehörte laut Kreis zur Hochrisikogruppe. Nach Aussage der Kreissprecherin soll der Ansteckungsweg bekannt, alle Kontaktpersonen in Quarantäne sein.

Silke Rönnau 23.03.2020