Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Plön Corona: Gähnende Leere an den Stränden
Lokales Plön Corona: Gähnende Leere an den Stränden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:20 21.03.2020
Von Sibylle Haberstumpf
Nur wenige Menschen waren am Sonnabend trotz strahlendem Sonnenschein am Strand von Hohwacht zu treffen. Axel Prowasnik, 68, wollte trotz Corona-Krise nicht darauf verzichten, seine Mutter Ruth, 95, über ihren Heimatstrand zu schieben.
Nur wenige Menschen waren am Sonnabend trotz strahlendem Sonnenschein am Strand von Hohwacht zu treffen. Axel Prowasnik, 68, wollte trotz Corona-Krise nicht darauf verzichten, seine Mutter Ruth, 95, über ihren Heimatstrand zu schieben. Quelle: Sibylle Haberstumpf
Kreis Plön

Es ist eine harte Zeit für Sonnenanbeter und Frischluftliebhaber, die gerne mal zum Frühlingsanfang dichtgedrängt in einem Strandcafé sitzen: Die Coro...

Sibylle Haberstumpf 21.03.2020
Blumen gegen Corona-Blues - Kathrin Klühn ist die Heldin des Tages
Sibylle Haberstumpf 21.03.2020
Anja Rüstmann 21.03.2020