Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Plön Pöbeleien wegen Kfz-Kennzeichen
Lokales Plön Pöbeleien wegen Kfz-Kennzeichen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:04 23.03.2020
Von Astrid Schmidt
Hans-Georg Schneider wurde auf dem Parkplatz vor dem Einkaufszentrum in Schönberg bepöbelt, er solle sofort den Ort verlassen. Der Grund: das Kennzeichen seines Fahrzeugs - ein Firmenwagen, zugelassen im Landkreis des Firmensitzes. Aus Sorge vor Übergriffen hängt er sich jetzt Schilder ins Auto mit der Aufschrift "Firmenwagen". Quelle: Astrid Schmidt
Schönberg

Als Hans-Georg Schneider auf dem Parkplatz vor dem Probsteier Einkaufszentrum angepöbelt wurde, er solle machen, dass er hier wegkomme, er habe hier...

Stadtkirche Preetz - Turmblasen gegen die Krise

Idee gegen die Corona-Krise: Nach dem Glockengeläut um 18 Uhr wurde am Sonnabend ein Choral vom Turm der Stadtkirche geblasen. Abgesagte Gottesdienste, Taufen und Konfirmationen, Beerdigungen im engsten Kreis, kein Besuchsdienst – bis Ostern soll nun täglich das Blasen die Gläubigen erreichen.

Signe Hoppe 23.03.2020
Corona: Security im Markt - Die Preetzer hamstern, was das Zeug hält

"Meine Kassiererinnen sind richtig taff", schickt Kai Schröder gleich mal ein dickes Lob an seine Belegschaft - nicht nur an den vier Kassen in seinem Supermarkt in Preetz, sondern an alle insgesamt 65 Angestellten. Die Corona-Hamsterkäufer halten ihn in Schach. Die Situation ist einmalig, sagt er.

Sibylle Haberstumpf 22.03.2020

Ein brennender Wäschetrockner hat in einem Wohnblock in der Breslauer Straße in Plön für die Auslösung des Sirenenalarms gesorgt. Ein Feuerwehrmann aus der Nachbarschaft war als erstes vor Ort und konnte das Feuer unter Kontrolle bringen.

Dirk Schneider 22.03.2020