Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Plön Ermittlungen gegen Bundeswehr-Mitarbeiter
Lokales Plön Ermittlungen gegen Bundeswehr-Mitarbeiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:28 04.12.2015
Von Bastian Modrow
Wegen des beschlagnahmten Weltkriegspanzers aus einer Heikendorfer Villa ermittelt die Kieler Staatsanwaltschaft nun auch gegen einen Mitarbeiter der Bundeswehr aus Trier. Quelle: Frank Peter (Archiv)
Heikendorf/Kiel

Wegen des Verdachts zur Beihilfe zum Verstoß gegen das Kriegswaffenkontrollgesetz wird nun auch gegen einen zivilen Beschäftigten der Bundeswehr i...

Mehr zum Thema
Sammler in Heikendorf - Verunsicherung durch den Panzerfund

Erst galt er nur als Mann mit einem kleinen Spleen. Dann sorgten Skulpturen auf dem Grundstück eines 78-Jährigen in Heikendorfer Ortsteil Kitzeberg für Diskussionen. Hütet er illegal erworbene Nazi-Kunst?

Christoph Kuhl 03.07.2015

Die Polizei hat die Razzia bei einem Kriegswaffen-Sammler in Heikendorf bei Kiel am Freitagmorgen beendet. Pioniere der Bundeswehr hatten am Donnerstag einen Weltkriegs-Panzer aus dem Keller des 78 Jahre alten Mannes geborgen.

Deutsche Presse-Agentur dpa 03.07.2015

Die komplizierte Bergung eines Weltkriegs-Panzers und eines 8,8-Zentimeter-Flakgeschützes aus der Kellergarage eines Sammlers in Heikendorf bei Kiel hat der Bundeswehr einiges abverlangt.

Deutsche Presse-Agentur dpa 03.07.2015
Hans-Jürgen Schekahn 03.12.2015
Hans-Jürgen Schekahn 03.12.2015
Christoph Kuhl 03.12.2015