Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Plön Fähranleger Mönkeberg musste gesperrt werden
Lokales Plön Fähranleger Mönkeberg musste gesperrt werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:09 26.03.2018
Foto: Erneut gesperrt: Der Fähranleger Mönkeberg wird derzeit nicht angesteuert.
Erneut gesperrt: Der Fähranleger Mönkeberg wird derzeit nicht angesteuert. Quelle: uhl: Christoph Kuhl
Anzeige
Mönkeberg

Die Gelenkbolzen des sogenannten Schleppbleches, das Festland und bewegliches Schwimmponton miteinander verbindet, waren herausgerutscht. Dadurch sei laut Stalder eine große Lücke entstanden, die gefährlich für Passanten war. Daher habe man sich am Morgen entschieden, den Anleger bis zur Reparatur zu sperren. Die Gemeinde sei umgehend informiert worden und habe am Montag die nötigen Maßnahmen ergriffen. Um 16.40 Uhr wurde der Fähranleger offiziell wieder freigeben.

Erst am vergangenen Montag wurde der Anleger freigegeben, nachdem Sturmschäden repariert wurden.

Von kn online

Ralph Böttcher 25.03.2018
Anja Rüstmann 23.03.2018
Sven Janssen 23.03.2018