Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Plön Einsatz noch vor der Einweihung
Lokales Plön Einsatz noch vor der Einweihung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:03 24.09.2018
Von Hans-Jürgen Schekahn
Mit Ehrenschmuck an der Windschutzscheibe zum Einsatz: Die Männer und Frauen der Dannauer Feuerwehr hatten sich die Einweihung ihres neuen Löschfahrzeugs ganz anders vorgestellt. Quelle: Hans-Jürgen Schekahn
Anzeige
Dannau

Auf der Bundesstraße 430 bei Rantzau waren zwei Autos kollidiert. Mit dem Ehrengrün samt Schleifchen in den Schleswig-Holstein-Farben an der Windschutzscheibe rückte die Truppe und ihr neues Fahrzeug aus. Die Polizisten schmunzelten, als sie den Wagen herannahen sahen.  Der Unfall entpuppte sich allerdings als nicht so schlimm. Niemand wurde ernsthaft verletzt. Die Dannauer Feuerwehrkräfte mussten nur mit einem Bindemittel Öl und Kühlwasser abstreuen. Danach kehrten sie zurück zur Feierstunde.

Kritik an hohen Preisen für Feuerwehrfahrzeuge

Das neue Löschfahrzeug mit einem 800-Liter-Tank löst seinen 31 Jahre alten Vorgänger ab, den ein Privatmann erworben hat. Das "Tragkraftspritzenfahrzeug - Wasser" kostete 120.000 Euro. Bürgermeister Roland Feichtner kritisierte die Hersteller von Feuerwehrwagen, die unablässig an der Preisschraube drhen würden. Ein fast baugleiches Modell der Ortsfeuerwehr Gowens habe vor sieben Jahren 80000 Euro gekostet. Das bedeute eine Preiserhöhung von rund 50 Prozent.

Anzeige

Immer informiert: Lesen Sie hier alle Nachrichten aus dem Kreis Plön.

Thomas Christiansen 24.09.2018
Plön Spektakulärer Erfolg - Neue Meerschweinchen gezüchtet
Astrid Schmidt 24.09.2018