Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Plön Neue Zentrale jetzt in Preetz eröffnet
Lokales Plön Neue Zentrale jetzt in Preetz eröffnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:31 01.10.2016
Von Andrea Seliger
Übergabe: Kreispräsident Peter Sönnichsen (links) und Landrätin Stephanie Ladwig übergeben den symbolischen Schlüssel an Kreiswehrführer Manfred Stender und seinen Verteter Olaf Meier-Lürsdorf. Quelle: Andrea Seliger
Preetz

Die Zentrale unterstützt den Dienst der 100 Feuerwehren im Kreis Plön: Dort werden die gebrauchten Schläuche gewaschen, getrocknet und repariert, Atemluftflaschen gefüllt und Chemikalien-Schutzanzüge gereinigt. Außerdem sind dort nun diverse Fortbildungsmöglichkeiten gebündelt: ein 16 Meter hoher Turm zum Abseilen ebenso wie die Übungsmöglichkeiten für Atemschutzträger und Container als Brandübungsanlage. In einer separaten Fahrzeughalle befinden sich sieben Stellplätze, dort werden unter anderem Wagen des Löschzugs Gefahrgut untergebracht. Der Neubau, der voraussichtlich 6,75 Millionen Euro kostet, löst die alte Einrichtung in Plön ab, die sanierungsbedürftig und nicht mehr zeitgemäß war.

Das sind die Bilder zur Eröffnung und Tag der offenen Tür in der neuen Feuerwehr-Zentrale des Kreises Plön in Preetz.

Zur feierlichen Einweihung kamen nicht nur Vertreter aller Feuerwehren aus dem Kreis, sondern sogar der Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes, Hartmut Ziebs. Kreispräsident Peter Sönnichsen und Landrätin Stephanie Ladwig überreichten einen symbolischen Schlüssel an Kreiswehrführer Manfred Stender.

Wie die Feuerwehrleute sich auf den Ernstfall vorbereiten, konnten die Besucher beim Tag der offenen Tür sehen und vieles auch ausprobieren. Als beliebt bei Kindern erwies sich der Atemschutz-Parcours – natürlich bei Licht, ohne Qualm und ohne Flasche. Für die ganz Kleinen hatten die Jugendfeuerwehren viele Aktivitäten vorbereitet, sodass auch die jungen Interessierten schon einmal einen Löschschlauch in die Hand nehmen durften.

Plön Probsteierhagen Suckow’s gibt auf

Suckow’s Gasthof schließt zum Jahresende. Das bestätigten am Donnerstagabend die Inhaber. „Wir haben keinen Nachfolger“, nennt Thomas Kuhn als Hauptgrund für die Aufgabe des Betriebs, den er mit seiner Frau Marion in fünfter Generation führt.

Thomas Christiansen 30.09.2016

Die Stimmung im Plöner Kreistag ist auf einem Tiefpunkt angekommen. Die CDU-Fraktion (bis auf Kreispräsident und Sitzungsleiter Peter Sönnichsen) verließ am Donnerstag, begleitet von der FDP, den Sitzungssaal, nachdem sieben ihrer Anträge abgesetzt worden waren.

Hans-Jürgen Schekahn 30.09.2016

Die ersten Weichen für eine Sanierung des Freibads Schwentinental sind gestellt. Einstimmig beauftragte die Stadtvertretung am Donnerstagabend den Bürgermeister, die Erhöhung des Stammkapitals der kommunalen Stadtwerke um die voraussichtlichen Baukosten zu prüfen.

Andrea Seliger 30.09.2016