Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Plön Förde-Festival im Friesennerz
Lokales Plön Förde-Festival im Friesennerz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:45 22.08.2014
Von Karina Dreyer
MC Fitti winkte begeistert dem Publikum beim Förde-Festival zu. Quelle: eye
Laboe

Schon zur Kieler Woche 2013 waren Carolin Niemczyk und Daniel Grunenberg von Glasperlenspiel zu Gast an der Förde. „Eine super Kulisse und tolle Atmosphäre. Die Leute sind so cool hier und machen immer Party, der Regen macht da nichts aus“, lobten die Musiker vom Bodensee, für die es heute auf ihrer Sommer-Festival-Tour Richtung Schwarzwald geht. Die frische Brise und Schauer sind für die Sängerin kein Problem: „Wenn man sich warm gesungen hat, geht das gut“, sagt sie. Nur für ein Bad in der Förde hat es nicht gereicht, „aber ich war mit den Füßen drin“, so Carolin Niemczyk.

Die beiden Familien Köcher und Gözbak aus Frankfurt machen zwei Wochen Urlaub in Schönberg, da durfte das Förde-Festival nicht fehlen. „Wir sind vor allem wegen der Rockband Revolverheld hier“, erklärt Melanie Köcher. Bei den Jüngeren der Familie ist MC Fitti angesagt, „weil der so lustig aussieht“, sind sie sich einig. Exzessiv, bunt und schrill zeigt sich der Rapper, nennt sich singend ein „Whatsapper“, macht gleich mit dem Handy ein Selfie auf der Bühne und stellt das für seine Fangemeinde sogleich ins Netz.

Auch „De fofftig Penns“ aus Bremen-Nord zeigen sich von der norddeutsch coolen Seite mit Friesennerz und Käppi.

Zum 2. Förde-Fewstival in Laboe kamen die Fans um Stars wie MC Fitti und De fofftig Penns zu hören.

Katrin Fitschen, Isolde Meier und Rosi Behrens aus Sittensen haben sich über das Wochenende in Laboe einquartiert, um auch keine Band zu verpassen. Auch bei ihnen sind die Musiker von Revolverheld das absolute Highlight – und der Höhepunkt des ersten Festivaltages nach Jupiter Jones. Trotz Schauer halten sie durch, tanzen sich warm und wollen den Sonnabend auf jeden Fall im Sand vor der Bühne an der Förde verbringen.

Ab 12 Uhr ist Einlass, ab 13.40 Uhr bis 22 Uhr spielen der deutsche Rapper Nico Suave, Sängerin Cäthe, Pohlmann, Flo Mega, Johannes Oerding und Songwriter Bosse. Es gibt noch Tagestickets für 45 Euro. Ein Tipp noch für alle, die mit dem Auto kommen. Der Weg zum öffentlichen Parkplatz ist prima ausgeschildert, allerdings besteht er aus einem Stoppelfeld, auf dem sich bei Regen schnell Matsch bilden kann. Freitag blieb so mancher Fan mit seinem Wagen stecken.