Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Plön Feuerwehrspende statt Finderlohn
Lokales Plön Feuerwehrspende statt Finderlohn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:32 18.02.2019
Von Hans-Jürgen Schekahn
Ein Mann findet in Högsdorf eine Geldbörsde. Statt seinen Finderlohn zu fordern, bat er um eine Spende für die Feuerwehr. Quelle: Monika Skolimowska (Symbolbild)
Högsdorf

600 Euro fanden sich in der Geldbörse, die einem 71-Jährigen gehörte. Er hatte die Sachen beim Losfahren offenbar auf seinem Wagendach liegen gelassen und vergessen. Anhand der Papiere im Portemonnaie machten die Lütjenburger Beamten schnell seine Adresse ausfindig.

Eine Spende für die Feuerwehr Kirchnüchel

Der ehrliche Finder verzichtete auf den ihm zustehenden Finderlohn. Immerhin wären das knapp 30 Euro gewesen. Er bat stattdessen um eine Spende für die Freiwillige Feuerwehr im Nachbarort Kirchnüchel.

Plön Bürgermeister-Kandidaten - Alle drei wollen eine neue Schwimmhalle

Da war überraschend große Einigkeit: Die drei Kandidaten für die Wahl zum Laboer Bürgermeister am 17. März sprachen sich grundsätzlich dafür aus, am bisherigen Standort der Laboer Schwimmhalle eine neue Halle für die Region unter Einbeziehung der Umlandgemeinden zu bauen.

Astrid Schmidt 18.02.2019
Plön Fairtrade in Mönkeberg - Gemeinde will fairen Kaffee und Milch

"Wenn wir hier in unserer kleinen Gemeinde nicht anfangen, wo denn dann?“, fragte Bürgermeisterin Hildegard Mersmann am Sonnabend in der Grundschule an der Bake. Bei der Auftakt-Veranstaltung für den Weg in eine faire Gemeinde wurden erste Schritte und Erfolge vorgestellt.

Johanna Ulrich 17.02.2019
Plön Kulturnacht in Preetz - Ein unvergesslicher Abend

20. Kulturnacht in Preetz: Mitreißend, tanzfreudig, schwungvoll musikalisch, bezaubernd und humorvoll präsentierte sich das Jubiläum in der Schusterstadt.

Signe Hoppe 17.02.2019