Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Plön 10.000 Gäste feiern in Lütjenburg
Lokales Plön 10.000 Gäste feiern in Lütjenburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:06 15.07.2019
Von Hans-Jürgen Schekahn
Maren und Dienter Leben zeigen auf der Bühne Standdard- und Latein-Tänze. Quelle: Hans-Jürgen Schekahn
Lütjenburg.

Sonne am Freitag und Sonnabend, bedeckter Himmel, aber trocken am Sonntag: Auch das Wetter ließ Christophersen schmunzeln. „Wenn wir nur nicht so viel Geld bei der Bestellung des guten Wetters ausgeben müssten“, sagt er mit einem Augenzwinkern. Die Stärke des Lütjenburger Stadtfestes sieht er in einem Punkt: Es ist für jeden etwas dabei. Sein junges Team bekam ein Lob. „Es hat alles gekappt.“ Für Christophersen war es das mittlerweile achte Stadtfest in Lütjenburg, für das er verantwortlich zeichnet. Der Eventmanager hat auch schon den Zuschlag für 2020 bekommen. 

Shantys bei Senioren besonders beliebt

Bei Senioren besonders bliebt war das Konzert am Sonntag der Lütjenburger Liedertafel mit ihrem Shantychor. Das etwas jüngere und junge Publikum versammelte sich gehäuft zu den Konzertabenden mit den Bands Tiffany, Limited Edition oder Valley mit Rock-Pop-Cover. An beiden Bühnen tummelten sich zur Musik am Abend viele Zuschauer. 

Zum Stadtfest gehören auch kleine Attraktionen am Rande. Zum Beispiel Pole-Dance zum Mitmachen. Viele Gäste wagten sich unter fachkundiger Anleitung von Tanzlehrer an die Stange und versuchten mehr oder weniger geschickt eine Runde zu drehen. Erstaunlich: Nicht nur Frauen probierten sich beim Pole-Dance aus, sondern auch eine ganze Reihe von Männern.

Für Stimmung sorgte am Sonntag auch Stelzenläuferin „Harlekina“. Zum Ende des Stadtfestes sorgte sie mit einer Feuershow für eine besondere Atmosphäre.

Video: Stadtfest in Lütjenburg 2019

Die ganz Kleinen Besucher konnten sich am Stand der Wankendorfer Baugenossenschaft schminken lassen oder auf dem Marktplatz basteln. Viele von den Jungen und Mädchen zog es immer wieder auf den vorderen Teil der Bühne, wo es Tanzvorführungen des TSV und der Tanzsportfreunde Phoenix zu sehen gab.

Feuerwehr bereitet sieben Zentner Kartoffeln zu

Vereine und Institutionen bereichern das Stadtfest. Die Feuerwehr Lütjenburg rückt traditionell mit einem Imbiss und einem Getränkestand zum Stadtfest aus. Ein heißer Job am Grill. Zwei Tage lang bereiteten die Männer und Frauen ihre Speisen vor. Besonders arbeitsintensiv: die Bratkartoffeln. Die Feuerwehrleute kochten dafür sieben Zentner Kartoffeln, strichen die Schale ab und schnitten sie in Scheiben. Dafür gab es von den Besuchern viel Lob für die gelungene Beilage zu Matjes oder einem Nackensteak.

Bürgermeister Dirk Sohn und Bürgervorsteher Siegfried Klaus machten sich bei den weiblichen Besuchern beliebt. Sie verteilten am Sonnabend zart-orangene Rosen an die Frauen auf dem Marktplatz.

Hier sehen Sie Bilder vom Stadtfest Lütjenburg.

Drei Tage lang wurde in Heikendorf auf der Fiesta Maritima gefeiert. Das lateinamerikanische Konzept mit Fiestasteg und Cocktailbar erhielt erstmals eine ganz besonders heimische Note.

Nadine Schättler 14.07.2019
Plön Grillen in Heidkate - Lars Pohreeps letzter Wunsch

Seit April ist klar: Der 52-jährige Lars Pohreep hat ALS, Amyotrophe Lateralsklerose. Das Projekt Wundervoll und der ASB-Wünschewagen erfüllen letzte Wünsche von Schwerkranken. Für den Familienvater Pohreep ging es auf den Campingplatz Heidkate. Sein Wunsch: Ein letztes Mal mit der Familie grillen.

Signe Hoppe 14.07.2019
Plön Besuch bei Plöner Wehr - Inklusion durch Wasserspiele

25 Menschen mit schweren Behinderungen konnten bei Plöner Wehr in die Schutzbekleidung schlüpfen, die Ausrüstung begutachten und in die Fahrzeuge steigen. Krönender Abschluss war ein feucht-fröhlicher Löschangriff.

Dirk Schneider 14.07.2019