Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Plön Beete und Tastpfad für alle Sinne
Lokales Plön Beete und Tastpfad für alle Sinne
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 01.09.2018
Von Silke Rönnau
Foto: Edeltraut Baasch (vorne), Hermann Bölting (hinten von rechts) und Landrätin Stephanie Ladwig lassen sich von Gartentherapeutin und -planerin Brigitte Hölscher den Muster-Sinnesgarten erklären.
Edeltraut Baasch (vorne), Hermann Bölting (hinten von rechts) und Landrätin Stephanie Ladwig lassen sich von Gartentherapeutin und -planerin Brigitte Hölscher den Muster-Sinnesgarten erklären. Quelle: Silke Rönnau
Anzeige
Preetz

Edeltraut Baasch beugt sich in ihrem Rollstuhl etwas nach vorn. Die Vorsitzende des Bewohnerbeirats befühlt ein Blatt. Genau dazu lädt die Anlage, die Gartentherapeutin und -planerin Brigitte Hölscher vor allem auch für demenzkranke Menschen gestaltet hat, ein. Ob im Wald- oder Blumenbeet, Präriegarten oder Himbeerpfad – die Besucher können am Rande immer naschen und ernten. Je nach Jahreszeit bieten bunt blühende Beete eine wahre Farbenpracht. „Das Garten soll den Anstoß geben, dass die Senioren nach draußen gelockt werden“, erklärt sie.

Vogelgehege und Strandkorb

„Danke an alle, die den Garten ermöglicht haben – nächstes Jahr, wenn alles grünt und blüht, werden wir es richtig genießen“, freut sich Edeltraut Baasch. Die Fläche soll ab kommendem Jahr weiter umgestaltet werden. Geplant sind noch ein Strandkorbbereich, ein Vogelgehege, ein Gedenkgarten, ein Fußtastpfad und ein sprudelnder Stein.

Geborgenheit und Würde

Landrätin Stephanie Ladwig betont, dass sie das Haus am Klostergarten mit Begriffen wie Zuhause, Geborgenheit und Würde verbinde. „Hier wird großer Wert auf Freundlichkeit und Menschlichkeit gelegt.“ Auch Bürgermeister Björn Demmin nennt das Heim eine Wohlfühloase. Die Bewohner könnten vielfältig aktiv sein. Die Räumlichkeiten stünden für Vereine und Veranstaltungen zur Verfügung.

Swen Staack, Geschäftsführer der Alzheimer-Gesellschaft, zeigt sich dankbar, dass man das Projekt des Muster-Sinnesgartens im Haus am Klostergarten umsetzen durfte. Die Alzheimer-Gesellschaft habe schon vor 13 Jahren bei der Gestaltung des Demenz-Wohnbereichs mitgewirkt.

Thomas Christiansen 01.09.2018
Plön Lebensretter im Einsatz - Ihre Geschichten gehen unter die Haut
Robert Michalla 03.09.2018
Hans-Jürgen Schekahn 31.08.2018