Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Plön Wasserleiche am Strand gefunden
Lokales Plön Wasserleiche am Strand gefunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:22 19.12.2018
Von Nadine Schättler
An dieser Stelle zwischen Möltenorter Anleger und dem Ehrenmal wurde die Wasserleiche angespült. Quelle: Nadine Schättler
Heikendorf

Auch über das Geschlecht der Leiche oder eine mögliche Todesursache gab es am Mittwoch noch keine Informationen von den Beamten. „Die Kripo ist vor Ort, und die Ermittlungen beginnen“, erklärte Polizeisprecher Oliver Pohl.

Nachdem die Einsatzkräfte der Polizeistation Heikendorf die Leiche am Mittwochvormittag geborgen hatten, soll sie jetzt in der Rechtsmedizin identifiziert werden. „Wenn wir ein Ergebnis haben, werden wir zunächst die Angehörigen verständigen“, so Pohl. Ab Donnerstag soll es weitere Informationen in einer Pressemitteilung geben.

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit fünf Siegen startete der TSV Plön in die Fußball-Verbandsliga Ost. „Die Jungs dachten, sie könnten fliegen. Dem war aber nicht so“, resümiert Trainer Danilo Blank, dessen Team ab September zwar eine Durststrecke durchlief, zur Winterpause aber als bestes Plöner Team auf Platz vier rangiert.

Michael Felke 19.12.2018

Mit 29 Punkten aus 19 Partien in der Fußball-Landesliga Holstein geht es für den Heikendorfer SV in die Winterpause. Eine Bilanz, die sich sehen lassen kann. Besonders beeindruckend ist dabei die Heimstärke der Lehwald-Schützlinge, die auf eigenem Geläuf respektable 19 Zähler einfahren konnten.

Jan-Claas Harder 19.12.2018

Alle klagen über Weihnachtsstress. Doch es gibt jemanden, für den beginnt der Stress erst noch, und was für einer! Dem Weihnachtsmann steht ein turbulenter Heiligabend bevor. Sven Thode ist Weihnachtsmann. Im fünften Jahr. 16 Familien werden im 20-Minuten-Takt besucht.

Anja Rüstmann 19.12.2018