Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Plön Anschlussstelle an B 404 wird gesperrt
Lokales Plön Anschlussstelle an B 404 wird gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:43 02.01.2020
Von Silke Rönnau
Für Rodungsarbeiten wird Anschlussstelle an der B 404 bei Klein Barkau am 6. Januar gesperrt. Quelle: Uwe Paesler
Klein Barkau

Die Rodungsarbeiten können aus Gründen der Verkehrssicherheit und des Arbeitsschutzes nur bei jeweiliger Sperrung der Anschlussstelle in Richtung Kiel beziehungsweise in Richtung Bad Segeberg stattfinden. Diese werden nacheinander am 6. Januar jeweils für drei Stunden gesperrt. Beginn der Arbeiten ist um 9 Uhr, gegen 16 Uhr sollen sie beendet sein, so der LBV.

LBV: Baustelle weiträumig umfahren

Ortskundigen wird empfohlen, den Baustellenbereich weiträumig zu umfahren. Eine mögliche Ausweichroute für Fahrzeuge aus Kiel in Richtung Klein Barkau bieten die L318 und die L307.

Verkehrsteilnehmer, die von der A 21 kommen und in Richtung Klein Barkau unterwegs sind, können die Ausweichroute über die Anschlussstelle Nettelsee, L49, L318 und L307 nutzen. Der Verkehr zwischen Bad Segeberg und Kiel sowie Preetz und Flintbek bleibt aufrechterhalten.

Rettungsdienste und Polizei können den Baubereich passieren. Die Verkehrsführung wurde mit Polizei, Buslinienbetreiber, Rettungsdienst und Amtsverwaltungen abgestimmt.

Lesen Sie auch:A 21 - Sechs neue Bauwerke auf einen Schlag

In Preetz sind bei einem Unfall zwei Personen schwer verletzt worden, eine von ihnen lebensgefährlich. Eine 19-Jährige Autofahrerin hat die Kontrolle über ihren Wagen verloren und sich überschlagen. Die Beifahrerin (15) wurde aus dem Auto geschleudert. Beide waren offenbar nicht angeschnallt.

02.01.2020
Plön Kulturforum Schwimmhalle Ein Plöner Kleinod ist in Gefahr

Gerade erst konnte der Verein Kulturforum Schwimmhalle Schloss Plön aus Anlass des 20-jährigen Bestehens eine überaus positive Bilanz ziehen. Doch wenn sich an der Finanzausstattung nichts ändert, könnte das Jahr 2020 zum Schicksalsjahr werden, an dessen Ende die Auflösung des Vereins droht.

Anne Gothsch 02.01.2020
Plön Stadtkirche Preetz Das Leuchten des Wetterhahns

Bunte Lichtstrahlen erhellen derzeit den Himmel über Preetz. Dabei handelt es sich aber nicht um ein Wetterleuchten, sondern vielmehr um ein Wetterhahnleuchten über den Dächern der Stadt, teilt Gernot Weimar als Vorsitzender des Fördervereins Stadtkirche Preetz mit.

Silke Rönnau 01.01.2020