Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Plön Weniger Einbrecher und Schläger
Lokales Plön Weniger Einbrecher und Schläger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:39 13.03.2020
Von Hans-Jürgen Schekahn
Die Zahl der Einbrüche und der schweren Gewalttätigkeiten im Kreis Plön gehen zurück. Quelle: Gina Sanders
Kreis Plön

Die Zahl der vollendeten Einbrüche lag bei 95 Taten und damit auf dem niedrigsten Stand der letzten zehn Jahre. Bei 81 Fällen scheiterten die Täter, i...

Der pensionierte Ascheberger Landpostbote Peter Timm ist ein überzeugter Blutspender. Am Donnerstag leistete der 68-jährige Rentner seine 100. Spende. Der DRK-Referent Harald Hintz zeichnete den Jubilar mit einer Ehrenurkunde und einem Präsent aus.

Dirk Schneider 13.03.2020
Von Hallenbad bis Rathaus - Plön und Preetz schließen Einrichtungen

Um die Verbreitung des Corona-Virus einzudämmen, haben am Freitag auch die Städte Plön und Preetz reagiert und schotten ihre städtischen Einrichtungen jetzt ab. Um 11.38 Uhr meldete die Stadt Plön, was alles ab Montag geschlossen bleibt. Um 12.35 Uhr kam die Nachricht von der Stadt Preetz.

Anja Rüstmann 13.03.2020

In Großbarkau laufen die Vorbereitungen für die Einrichtung eines Bauernhof-Kindergartens. Wenn alles nach Plan läuft, könnte er im August auf dem Eichhof von Familie Riecken eröffnet werden. Als Träger fungiert die gemeinnützige Genossenschaft Kita-Natura.

Anne Gothsch 13.03.2020