Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Plön Hier ist das Leben am sichersten
Lokales Plön Hier ist das Leben am sichersten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:05 23.05.2018
Von Hans-Jürgen Schekahn
Der Kreis Plön bleibt der sicherste Kreis in Schleswig-Holstein.
Anzeige
Kreis Plön

5480 Fälle registrierte die Polizei im vergangenen Jahr und damit 191 oder 3,4 Prozent weniger als 2016. Damit liegt die Häufigkeitszahl, also die Verbrechen je 100000 Einwohner, im Kreis bei 4258. Zum Vergleich: Der Landesdurchschnitt liegt bei 6557 Verbrechen je 100000 Einwohner.

"Kreis Plön gilt weiter als der sicherste im Land"

„Ich muss mich wiederholen, tue das aber gerne: Der Kreis Plön gilt demnach weiter als der sicherste im Land“, sagte der Leiter der Polizeidirektion Kiel, Thomas Bauchrowitz. Er streicht besonders den Rückgang bei der Einbruchskriminalität heraus.

Selten konnte die Polizei Einbrüche aufklären

Die angezeigten Fälle sanken von 372 auf 248 (minus 33 Prozent). Allerdings: Nur selten konnte die Polizei die Einbrüche aufklären. Nur in 14 Fällen ermittelten die Beamten einen Einbrecher. Die Aufklärungsquote beim Einbruch liegt damit bei 5,6 Prozent.

Von den 5480 bekannt gewordenen Straftaten klärte die Polizei 51 Prozent auf. Im Vorjahr waren es 49 Prozent.


Plön Gildefest Lütjenburg - "Unsere Gilden sind unabsteigbar"
Hans-Jürgen Schekahn 22.05.2018
Plön Deutsche Meisterschaften - Ein ausgezeichneter Zug
Anja Rüstmann 22.05.2018
Hans-Jürgen Schekahn 22.05.2018