Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Plön Bildende Kunst trifft Literatur
Lokales Plön Bildende Kunst trifft Literatur
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:08 27.04.2019
Von Anne Gothsch
Bilder mit Motiven aus Schleswig-Holstein von Klaus Fußmann werden bei der aktuellen Ausstellung im Kunstkreis Preetz mit dazu passender Litartur von Jochen Missfeldt kombiniert. Die Leiterin der Stadtbücherei, Ulrike Barthel (links), sowie Nicole Ahlers, Vorsitzende des Kunstkreises, gehören zu den Initiatoren des Gemeinschaftsprojektes. Quelle: Anne Gothsch
Anzeige
Preetz

Mit dem Maler Klaus Fußmann und dem Buchautor Jochen Missfeldt konnten dafür zwei bekannte Künstler gewonnen werden, für die das Land zwischen den Meeren immer wieder eine besondere Rolle spielt. Das drückt sich auch in anderen gemeinsam realisierten Werken aus, etwa in den Bänden "Schleiland" und "Wiedergänger. Eine andere Geschichte von Sylt".

Auftakt unter dem Thema "Landschaften in Holstein"

Den Auftakt des aktuellen Projektes bildet die Ausstellung von Klaus Fußmann, in welcher der Maler mehr als 40 Werke unter dem Thema "Landschaften in Holstein" zusammengefasst hat.

Anzeige

Der 1938 im Bergischen Land geborene Klaus Fußmann gilt als einer der renommiertesten Landschaftsmaler unserer Zeit. Mehr als 30 Jahre lang lehrte er an der Hochschule für Bildende Künste in Berlin, präsentierte seine Werke in zahlreichen Ausstellungen in ganz Deutschland, aber auch in den USA und in Italien. Neben vielen anderen Auszeichnungen erhielt Fußmann 2018 den Kunstpreis des Landes Schleswig-Holstein für sein Gesamtwerk.

Missfeldt liest zur Finissage

Zur Finissage am 19. Mai wird dann der Schriftsteller Jochen Missfeldt aus seinem Roman "Sturm und Stille" lesen. Mit dieser weitgehend fiktiven Autobiografie aus der Sicht von Theodor Storms zweiter Ehefrau Dorothea knüpft der Autor an die 2013 von ihm veröffentlichte Storm-Biografie an, die große Beachtung fand. Das Cover des Romans "Sturm und Stille" wurde ebenfalls von Klaus Fußmann gestaltet.

Die Bilderausstellung ist vom 3. bis 19. Mai jeweils freitags bis sonntags von 15 bis 18 Uhr in den Räumen des Kunstkreises Preetz, Gasstraße 5, zu sehen. Am Sonntag, 5. Mai, wird dort ab 18 Uhr der Film "Es ist Zeit. Der Maler Klaus Fußmann" gezeigt (Eintritt frei). Für die Finissage mit Lesung von Jochen Missfeldt am Sonntag, 19. Mai, ab 16.30 Uhr gibt es Karten für 12 Euro in der Stadtbücherei sowie in der Buchhandlung am Markt.

Weiter Nachrichten aus der Region finde Sie hier.

Sibylle Haberstumpf 27.04.2019
Anja Rüstmann 26.04.2019
Astrid Schmidt 26.04.2019