Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Plön Post und Pakete zurück im Oberdorf
Lokales Plön Post und Pakete zurück im Oberdorf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:12 10.10.2019
Von Jonas Bickel
DHL-Pakete werden wieder im "Zentrum Laboe" angenommen Quelle: Frida Kammerer (Archivfoto)
Laboe

"Sie waren nicht anzutreffen" – der berühmte gelbe DHL-Zettel im Briefkasten war in den vergangenen Monaten für die Laboer kein schönes Ereignis. Denn in der Gemeinde Laboe gab es monatelang keine Paketfiliale mehr – Postbankkunden konnten auch keine Kontoauszüge abholen. Der Grund war ein ausgelaufener Partnervertrag zwischen dem Lotto-Laden „Zentrum Laboe“ und der Deutschen Post. Die Folge: Wer sein Paket verpasste, musste zum Abholen bis nach Heikendorf fahren – für Autofahrer sind das immer noch sechs Kilometer Fahrt. „Das war besonders für viele ältere Menschen schlimm“, meint die zweite stellvertretende Laboer Bürgermeisterin Annette Kleinfeld.

Laboe: Postfiliale wieder eröffnet

„Jetzt geht es endlich los“, sagt Sabine Leopold, die neue Betreiberin des „Zentrum Laboe“. Ab sofort können dort wieder Pakete abgeholt und aufgegeben werden – Leopold ist für Laboe eine Partnerschaft mit DHL eingegangen. Mindesten vier Mitarbeiter kümmern sich an zwei Schaltern um das Tagesgeschäft. Auch Postbank-Kunden haben im „Zentrum Laboe“ eine Anlaufstelle: Kontoauszüge können abgeholt werden, Bargeld wird wieder ausgezahlt. Briefmarken, Pakete und andere Post-Artikel gehören ebenfalls zum Angebot. Seit 2012 ist Leopold schon mit ihrem ersten Laden in Molfsee DHL-Partnerin. Sie bringt also viel Erfahrung mit nach Laboe.

Deutsche Post ist erleichtert

Ende September übernahm sie das „Zentrum Laboe“ von den ehemaligen Betreibern Bianca Gehlert und Chris Peschke. Am vergangenen Freitag feierte der Lotto-Laden Wiedereröffnung. „Die Sehnsucht in Laboe war groß“, sagt Leopold. Auch Annette Kleinfeld erinnert sich an viele Beschwerden aus der Bevölkerung.

Erleichtert zeigt sich auch Jens-Uwe Hogardt von der Deutschen Post. „Laboe ist aufgrund seiner Größe sehr wichtig für uns“. Als im Juli der Partnervertrag zwischen Post und Lotto-Laden auslief, traf das die Deutsche Post unerwartet. Die Suche einem neuen Partner gestaltete sich als schwierig. „Wir sind auf Kooperationspartner angewiesen“, sagt Hogardt. Seit 2012 hat die Deutsche Post in ganz Deutschland keine neuen eigenen Filialen mehr eröffnet.

Neue Filiale mit langen Öffnungszeiten

Die Post sucht ihre Partnerfilialen nach bestimmten Kriterien aus. Der Partner muss interessiert und engagiert sein, die räumlichen Möglichkeiten haben und gewisse Öffnungszeiten bieten. Drei Monate nach Schließung der Filiale können die Laboer Pakete wieder in ihrer Gemeinde abholen und verschicken, die Fahrt nach Heikendorf ist dafür jetzt unnötig.

Die neue Postfiliale im „Zentrum Laboe“, Dellenberg 12, ist montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr geöffnet, am Sonnabend zwischen 8 und 13 Uhr.

Weitere Nachrichten aus Laboe lesen Sie hier.

Plön Messerattacke auf Wallach Pferderipper schlägt in Panker zu

Gutsverwalter Heinrich von der Decken spricht von einer "Wahnsinnstat". Ein Unbekannter hat in der Nacht von Montag auf Dienstag ein Pferd mit einem Messer schwer verletzt. Der dreijährige Trakehner-Wallach erlitt eine 20 Zentimeter lange und vier Zentimeter tiefe Schnittwunde am Hals.

Hans-Jürgen Schekahn 10.10.2019

Das Pub „The Old Bank“ in Schönberg schließt. Das Pub von Heike und Stephen Platt hatte vor einem halben Jahr die Nachfolge der Kultkneipe „Bier Börse“ Schönberg angetreten. Der Grund ist ein Schicksalsschlag.

Astrid Schmidt 10.10.2019

Im Sommer fielen die Mannschaftsquartiere auf dem Gelände der früheren Kaserne in Lütjenburg. Dort schliefen nicht nur Soldaten, sondern auch Fledermäuse. Die Stadt musste Ersatzquartiere für die Nachtjäger schaffen. Jetzt sind Stelzenhäuser fertig, die an Pfahlbauten in St. Peter Ording erinnern.

Hans-Jürgen Schekahn 10.10.2019