Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Plön Floating Homes sollen Lücken schließen
Lokales Plön Floating Homes sollen Lücken schließen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:19 10.12.2018
Von Astrid Schmidt
So könnte es aussehen, wenn im Bereich des Jachthafens Baltic Bay in Laboe die "Floating Homes" gebaut werden können. Quelle: Astrid Schmidt
Laboe

Wie Planer Joachim Heisel erläuterte, sei eine Durchmischung von Ferienhäusern und Booten vorgesehen. Die Mitglieder des Bauausschusses sprachen sich grundsätzlich für dieses Projekt aus. Details wie Zufahrten für die Be- und Entladung sowie die Abwasserentsorgung und Stellplätze sollen nun geklärt werden.

Baurechtlich keine Schiffe, sondern Gebäude

Die Gemeindevertreter in Laboe hatten sich bereits in der vergangenen Wahlperiode mit dem Thema befasst. Nun stellte Planer Joachim Heisel den Mitgliedern des Bauausschusses die vorläufige Planung vor. Er betonte, dass die Floating Homes baurechtlich keine Schiffe seien, sondern Gebäude. Dementsprechend sei auch ein Bebauungsplan mit seinen gesetzlich vorgeschriebenen Schritten notwendig, so Heisel. Hintergrund sei, dass im Jachthafen nicht mehr alle Liegeplätze ausgelastet werden können, so der Planer. Sechs solche Ferienhäuser seien vorgesehen. Wichtig sei es den Investoren, eine Durchmischung von Booten und Häusern zu erreichen. „So bleiben auch die Blickbeziehungen innerhalb des Hafens erhalten“, so Heisel. Das touristische Ziel sei es, den Gästen das ureigene Hafenflair zu bieten bei gleichzeitigem Komfort eines Hauses.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Für einen Proteststurm hat der Beschluss von CDU, Grünen und BGP gesorgt, Parkgebühren in der Preetzer Innenstadt einzuführen. In nur vier Wochen haben die Geschäftsleute schon knapp 6000 Unterschriften dagegen gesammelt. In der Stadtvertretung am Dienstag wird die SPD einen Gegenantrag stellen.

Silke Rönnau 10.12.2018

In der Gemeinde Dersau sorgt ein gut 800 Meter langes Teilstück eines kombinierten Rad-, Wander- und Fußweges an der L68 für einige Aufregung. Vor einigen Tagen wurde das Stück in Richtung Stocksee von Mitarbeitern des Landesbetriebs Straßenbau und Verkehr (LBV) mit einem neuen Belag versehen.

Anne Gothsch 10.12.2018
Plön Bronze für Baltic Scots - Svennä&Morales ergattern Silber

Gleich zwei Bands aus dem Raum Plön waren am Sonnabend für den Deutschen Rock & Poppreis 2018 in Siegen nominiert: Svennä&Morales aus Ascheberg und The Baltic Scots aus Lütjenburg. Dafür reisten die Musiker bereits Freitag zur Siegerehrung, denn eine Top-3-Platzierung war allen Finalisten sicher.

Imke Schröder 09.12.2018