Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Plön Das Dreier-Team ist wieder komplett
Lokales Plön Das Dreier-Team ist wieder komplett
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 21.01.2018
Von Hans-Jürgen Schekahn
Edna Dost, Thorsten Osthoff und Jutta Zeunert sind das Team der Erziehungs- und Lebensberatung in Lütjenburg. Quelle: Hans-Jürgen. Schekahn
Lütjenburg

Der 47-Jährige arbeitete zuvor in verschiedenen Stellen beim Kieler Jugendamt, als Jugendsozialarbeiter beim Kreis Rendsburg-Eckernförde und als mobile ambulante Hilfe bei der Diakonie. Osthoff ist ausgebildeter systemischer Berater. Er schaut nicht allein auf die Personen, die um Rat bitten, sondern auf ihre Familie und das Lebensumfeld, auf das System in dem ein Mensch lebt. Osthoff stammt aus Niedersachsen und lebt heute in seiner Wahlheimat Kiel.

Lösungen statt Rosenkrieg

In 75 Prozent der Fälle hilft die Erziehungs- und Lebensberatung bei Problemen in der Familie. Beispiel: Nach der Trennung und Rosenkrieg streiten sich Vater und Mutter um die Kinder. Familientherapeutin und Mediatorin Jutta Zeunert vermittelt in solchen Fällen und sucht nach Lösungen. Sie berichtet, dass das Familiengericht oftmals nicht über Besuchsregeln entscheidet, sondern die Schlichtung an die Erziehungs- und Lebensberatung delegiert.

Neben Lütjenburg ist die Lebensberatung in fünf weiteren Orten im Kreis Plön tätig. In Lütjenburg ist sie montags bis freitags unter Tel. 04381/ 6667 zu erreichen.

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Ehrenamt stand im Mittelpunkt des Neujahrsempfanges der Gemeinde Schönberg. Bürgervorsteherin Christine Nebendahl und Bürgermeister Peter Kokocinski betonten den unverzichtbaren Beitrag aller ehrenamtlich Tätiger in der Gemeinde.

Astrid Schmidt 20.01.2018
Plön Gymnasium Lütjenburg - Das erste digitale Klassenzimmer

Es ist Unterricht einer neuen Zeit. Die „Tafel“ ist ein riesiges Tablet, das auf Fingertippen reagiert. Die Schüler der 11c am Lütjenburger Gymnasium haben vor sich nur einen Laptop oder Tablet. Stifte und Heft? Wozu? Alle Geräte sind miteinander digital vernetzt. Den Jugendlichen gefällt’s.

Hans-Jürgen Schekahn 20.01.2018

Konzerte, Puppentheater, Lesungen und Ausstellungen enthält das neue Programm „Schönberg kulturell“, das Gemeinde und Sponsoren am Freitag präsentiert haben. Es gibt unter anderem eine Jazznacht, ein Blueskonzert und einen Abend mit Tim Fischer.

Thomas Christiansen 19.01.2018