Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Plön Heiko Voß wird Bürgermeister von Laboe
Lokales Plön Heiko Voß wird Bürgermeister von Laboe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:27 17.03.2019
Von Frida Kammerer
Heiko Voß aus Kiel ist neuer Bürgermeister in Laboe. Der parteilose Kandidat der Grünen holte auf Anhieb 67,88 Prozent. Seine Mitbewerberin Inken Kuhn (SPD) gratulierte zum Erfolg. Quelle: Astrid Schmidt

Laboe hat gewählt: Heiko Voß soll neuer Bürgermeister werden. Er konnte 67,88 Prozent der Stimmen auf sich vereinen. Die Wahlbeteiligung lag am Sonntag bei 61,59 Prozent. Heiko Voß trat gegen Inken Kuhn (SPD), Günter Petrowski (CDU) an.

Heiko Voß konnte am Sonntagabend sein Glück noch nicht so richtig fassen: „Unfassbar, mit so einem Ergebnis hätte ich nie gerechnet. Ich kann das nicht beschreiben, ein unglaubliches Ergebnis, das mich unheimlich freut.

Bürgerentscheid zum Skaterpark in Laboe

Der Bürgerentscheid zum Skaterpark in Laboe ist ausgezählt. Hier finden Sie das Ergebnis.

Der Liveblog zur Bürgermeisterwahl in Laboe zum Nachlesen

  • 17.03.19 21:00
    Vielen Dank fürs Lesen. Wir verabschieden uns für heute und wünschen Ihnen einen schönen Abend.
  • 17.03.19 20:46

    +++ Der Wahlabend zum Nachlesen +++



    Heiko Voß hat die Bürgermeisterwahl in Laboe gewonnen. Hier lesen Sie, welche Verbindung er zu Laboe hat.
  • 17.03.19 20:26

    +++ Dritter Bezirk für das Skateboat ist ausgezählt +++



    Die notwendige Mindeststimmenzahl von 864 Stimmen für den Bürgerentscheid wurde erreicht. Und das ist das Ergebnis für den Skaterpark in Laboe:

    Von den 2624 Wählern machten 35,12 Prozent ihr Kreuz bei Ja. 64,88 Prozent der Wähler stimmten für Nein. Somit stimmte Laboe für das Skateboat im Rosengarten.
  • 17.03.19 20:03

    +++Zweiter Bezirk für das Skateboat ausgezählt+++


    Auch der zweite Bezirk hat sich für den Bau des Skateboat im Rosengarten ausgesprochen. Die Ergebnisse im Überblick:
  • 17.03.19 20:03

    +++Laboer Kids dafür+++


    Der zehnjährige Otis Schauding ist für das Skateboat in Laboe: „Ich bin für das Skateboat im Rosengarten. Ich skate selbst gerne. Der Rosengarten wäre für mich gut, weil der bei mir in der Nähe ist. Mich würde das sehr freuen, wenn der Bürgerentscheid durch kommt.“
  • 17.03.19 19:41

    +++Auf die Ergebnisse für das Skateboat wird noch gewartet+++


    Der Verein Skate Laboe wartet in der Schwimmhalle auf die Ergebnisse des Bürgerentscheids. Patricia Schoone vom Verein Skate Laboe ist vorsichtig optimistisch:
    „Wir sind nervös aber guter Dinge. Wir möchten viel rot sehen, denn das bedeutet, das Skateboat wird im Rosengarten gebaut. Wir haben im Vorfeld schon viel Unterstützung erfahren und viele positive Eindrücke gehabt - und viel diskutiert. Viele mit denen wir gesprochen haben, waren schon überzeugt. Wir hoffen, dass sich das auch im Ergebnis widerspiegelt.“
  • 17.03.19 19:08

    +++Heiko Voß neuer Bürgermeister+++



    In Laboe sind alle drei Wahlbezirke ausgezählt. Das Ergebnis: Heiko Voß (parteilos) ist neuer Bürgermeister. Mit 67,88 Prozent wurde er in drei Wahlbezirken mit der Mehrheit gewählt. Das Ergebnis ist noch vorläufig, am Mittwoch wird es amtlich.

    Heiko Voß kann sein Glück noch nicht so richtig fassen: „Unfassbar, mit so einem Ergebnis hätte ich nie gerechnet. Ich kann das nicht beschreiben, ein unglaubliches Ergebnis, das mich unheimlich freut. Das ist ein Rückenwind, der mich unglaublich freut, aber der auch viel Verantwortung birgt. Ich habe mir zu Hause eine Wunschzahl aufgeschrieben, die heute unfassbar übertroffen wurde. Danke an Inken Kuhn und Günter Petrowski für einen tadellosen und sauberen Wahlkampf.“
  • 17.03.19 18:59

    +++Erstes Ergebnis auch im Bürgerentscheid+++


    Auch im Bürgerentscheid ums Skateboat gibt es ein erstes Ergebnis:
  • 17.03.19 18:52

    +++Schlag auf Schlag+++


    Während über eineinhalb Stunden nichts passierte, kommen die Ergebnisse jetzt erstaunlich schnell. Hier das Ergebnis des dritten Wahlbezirks Laboe 3 - Feuerwehrhaus:
  • 17.03.19 18:41

    +++ Das erste Zwischenergebnis +++


    Das erste Zwischenergebnis liegt vor. Ausgezählt wurde der Wahlbezirk "Laboe 1" (Bauernvogtredder 2 - DRK-Kita). Es ist einer von drei Wahlbezirken.
  • 17.03.19 18:36

    +++ Auch Inken Kuhn wartet im Rathaus auf Ergebnisse +++


    Die Kandidatin der SPD zieht ein Fazit des Wahlkampfs: „Ich habe viel positives Feedback bekommen, wurde immer wieder nach der Schwimmhalle und dem Skateboat gefragt. Bezahlbarer Wohnraum und Barrierefreiheit waren ein großes Thema für die Leute. Ich hatte das Gefühl, dass die Leute den Wahlkampf sehr bewegt, zehn Prozent der Laboer waren bei der Einwohnerversammlung.“
  • 17.03.19 18:12

    +++ "Die wichtigen Ergebnisse" +++


    Nicht nur die Entscheidung, wer der nächste Bürgermeister von Laboe wird, diskutieren die Besucher im Rathaus - auch der aktuelle Spielstand bei der Partie Bayern gegen Mainz ist Dauerthema. (In der 57. Spielminute steht es 5:0 für den FC Bayern München. Das Spiel können Sie hier live verfolgen.)
  • 17.03.19 17:57

    +++ Erst Bürgermeister, dann Skatepark +++


    Das Wichtigste zuerst: Die Stimmen für die Bürgermeisterwahl werden zuerst ausgezählt, dann kommt der Bürgerentscheid über den Standort des Skateparks „Skateboat“.

    Im Rathaus herrscht derweil beste Stimmung, während die Gäste auf die ersten Ergebnisse warten: „Um 20.15 Uhr ist Tatort, bis dahin wollen wir durch sein!“, wird gescherzt.
  • 17.03.19 17:47

    +++ Voß wartet auf Ergebnisse +++


    Der Laboer wartet im Rathaus mit etwa 30 Zuschauern auf die ersten Ergebnisse. Dabei ist ein Glücksbringer: ein Brillenetui mit einem besonderen Kugelschreiber. „Für mich war das eine ganz tolle Erfahrung, habe tolle Begegnungen gehabt und viel Zuspruch bekommen. Ich habe viele alte Bekannte wieder getroffen. Man hat es mir nicht übel genommen, dass ich mit klaren und konkreten Aussagen in den Wahlkampf gegangen bin. Am meisten würde ich auf Finanzen, Skatepark und Schwimmhalle angesprochen. Den Wählern gefiel, dass ich Kontakte in die Landesregierung habe - damit kam aber auch eine Erwartungshaltung. Ich möchte der Gemeindevertretung konkrete Vorschläge dazu machen.“
  • 17.03.19 17:01

    +++ Wahl beendet +++


    Es ist 18 Uhr, damit sind die Wahllokale geschlossen und die Auszählung kann beginnen. 4317 Laboer konnten ihre Stimme abgeben und nicht nur einen neuen Bürgermeister wählen, sondern auch über den Standort der Skateanlage abstimmen. Wir sind im Laboer Rathaus dabei.
Tickaroo Liveblog Software

Weitere interessante Themen auf KN Online:

Stadtführer erklären: Kiels Innenstadt im Wandel 

Großalarm in Rendsburg: Feuer im Einkaufszentrum

Kurzzeit-Parkplätze: Kiel geht gegen Dauerparker in City vor

Angebranntes Essen: Feuerwehr verhindert Wohnungsbrände

Friedrich-Junge-Schule in Kiel: Viele Mängel, wenig Taten

Auslands-Recall: Sorgen um Taylor Luc Jacobs bei DSDS

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine bittere 1:2-Niederlage hat die TSG Concordia Schönkirchen zu verdauen. In der Nachspielzeit kassierte das Ostuferteam beim TSV Travemünde den entscheidenden Treffer und verlor im Kampf um den Klassenerhalt wichtige Punkte.

Michael Felke 17.03.2019

Keinen Sieger gab es im Abstiegsknüller zwischen dem Preetzer TSV und dem FC Kilia Kiel. Auf tiefem, seifigem Boden trennten sich die beiden Verbandsligisten nach einem mäßigen Spiel mit 2:2. Der Punktgewinn hilft am Ende den Kielern mehr, während Preetz weiter auf einem Abstiegsplatz rangiert.

Michael Felke 17.03.2019

Kleidertauschparty frei nach dem Motto: Schrankhüter loswerden und gleichzeitig zukünftige Lieblingsstücke entdecken, ohne Geld auszugeben. „Ich kauf mir nix – ich tausche!“ hieß es auf der zweiten Kleidertauschparty im Haus der Diakonie. Der Ansturm war enorm.

Signe Hoppe 16.03.2019