Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Plön Thomas Haß gewinnt Bürgermeisterwahl in Schwentinental
Lokales Plön Thomas Haß gewinnt Bürgermeisterwahl in Schwentinental
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
19:50 08.03.2020
Von Sibylle Haberstumpf
Thomas Haß mit Lebensgefährtin Nele Roth. Quelle: Sibylle Haberstumpf
Anzeige
Schwentinental

Schwentinental wählt am Sonntag einen neuen Bürgermeister. Zur Wahl stehen mit Matthias Busch, Susanne Elbert, Thomas Haß, Dr. Manfred Schröder, Kay Stade und Martin Wischmann sechs Kandidaten. Amtsinhaber Michael Stremlau tritt nicht mehr an.

Anzeige

Ab 18 Uhr werden die Stimmen ausgezählt. Wir berichten dann aus dem Rathaus über den Ausgang des Wahlsonntags. Bis dahin halten wir Sie mit Informationen zu den Kandidaten auf dem Laufenden.

Liveblog: Bürgermeisterwahl Schwentinental, 8. März 2020

  • +++ Wichtige Informationen zur Wahl im Überblick +++

    Die Bürger in Schwentinental wählen am 8. März 2020 einen neuen Bürgermeister. Amtsinhaber Michael Stremlau tritt aus Altersgründen nicht mehr an.

    Folgende Kandidaten wollen Bürgermeister werden: Matthias Busch, Susanne Elbert, Thomas Haß, Dr. Manfred Schröder, Kay Stade und Martin Wischmann.

    Die Wahllokale haben von 8 bis 18 Uhr geöffnet. Nach Schließung der Wahllokale werden die Stimmen ausgezählt.
  • 08.03.20 18:41
    +++ Es ist vollbracht +++

    Die Wahl ist vorbei, alle Wahlbezirke sind ausgezählt. Die Wahlbeteiligung lag bei 48,5 Prozent (5537 Wähler). Stimmen insgesamt: Matthias Busch 230, Susanne Elbert 1270, Thomas Haß 3159, Manfred Schröder 42, Kay Stade 284, Martin Wischmann 526. Thomas Haß hat damit mit 57,3 Prozent der Stimmen gewonnen.
  • 08.03.20 18:36
    +++ Und der letzte Wahlbezirk: Haß gewinnt die Wahl! +++

    Ein überzeugender Durchmarsch! Thomas Haß gewinnt alle Bezirke. Die Briefwahlstimmen wurden bereits in die Ergebnisse der Wahlbezirke eingerechnet. Das Ergebnis des siebten und letzten Bezirks für Thomas Haß liegt wieder deutlich bei über 50 Prozent der Stimmen: 57,3 Prozent.
  • 08.03.20 18:18
    +++ Wann kommt das letzte Ergebnis? +++

    Warum dauert das denn so lange... fragen sich im Rathaus alle. Gespanntes Warten auf den letzten Wahlbezirk. Fest steht aber: Thomas Haß fährt hier heute den Sieg ein.
  • 08.03.20 18:04
    +++ Haß unangefochten vorn +++

    Im Rathaus wird es richtig laut: Der vorletzte Wahlbezirk bringt wieder einen Sieg für Haß - 57,7 Prozent. Das ist praktisch der Wahlsieg. Haß hat derzeit 2641 Stimmen, Susanne Elbert 1052.
  • 08.03.20 18:00
    +++ Wahlbeteiligung +++

    Die Wahlbeteiligung liegt derzeit bei 47,4 Prozent. Fünf von sieben Wahlbezirken sind mittlerweile erfasst, 3769 Wählerstimmen sind ausgezählt.
  • 08.03.20 17:58
    +++ Nach fünf Wahlbezirken +++

    Der Trend geht weiter: Im 5. Wahlbezirk bekommt Thomas Haß 57,7 Prozent, Susanne Elbert liegt bei 23,3, Martin Wischmann bei 9,2 Prozent, Kay Stade bei 5,3, Matthias Busch bei 3,6 und Manfred Schröder bei 0,8 Prozent.
  • 08.03.20 17:54
    +++ Vierter Wahlbezirk für Haß +++

    Der Applaus ist ziemlich laut im Rathaus, auch der vierte Bezirk geht an Haß: 57,1 Prozent. Er liegt weiter deutlich vorn.
  • 08.03.20 17:49
    +++ Haß bleibt vorn +++

    Auch im dritten Wahlbezirk sammelt Thomas Haß die Mehrheit ein: 59,1 Prozent.
  • 08.03.20 17:48
    +++ Zweites Ergebnis +++

    Noch mehr Stimmen für Thomas Haß: Aus dem 2. Walbezirk bekommt er 60,3 Prozent, Susanne Elbert liegt bei 21,4.
  • 08.03.20 17:46
    +++ Ein erstes Ergebnis ist da +++

    Aus Wahlbezirk 1 (Rathaus) kommt das erste Ergebnis des Abends: 51,5 Prozent für Thomas Haß, 24,4 für Susanne Elbert, 15,6 für Martin Wischmann, Kay Stade bekommt 4,1, Matthias Busch: 3,6, Manfred Schröder: 0,8 Prozent.
  • 08.03.20 17:28
    +++ Noch kein Wahlbezirk ausgezählt +++

    Die Spannung steigt im Rathaus, noch hat sich keiner der sieben Wahlbezirke mit einem Ergebnis gemeldet.
  • 08.03.20 17:21
    +++ Lieber keine Stichwahl... +++

    Wahlleiter und Bürgermeister Michael Stremlau (Bildmitte) und SWG-Fraktionsvorsitzender Herbert Steenbock (rechts) sind beide Handballfans - daher wünschen sie sich lieber keine Stichwahl: Denn am 22. März spielt der THW Kiel...
  • 08.03.20 17:13
    +++ Gespanntes Warten +++

    Susanne Elbert und Manfred Schröder sind eingetroffen - die Stimmung ist gut, es wird gescherzt.
  • 08.03.20 17:09
    +++ Viele Besucher im Rathaus +++

    Auch Kandidat Martin Wischmann ist mit seiner Frau Nicole und seinen drei Kindern Justin, Vivien und Leon hier - alle sind gespannt auf den Ausgang. Der Rathaussaal ist mittlerweile gut gefüllt.
Tickaroo Liveblog Software

Wird der Liveblog bei Ihnen nicht richtig dargestellt? Dann klicken Sie bitte hier.

Lesen Sie auch:

Weitere Artikel zur Bürgermeisterwahl in Schwentintental finden Sie auf unserer Themenseite.

Lesen Sie alle Nachrichten aus Schwentinental hier.

Plön Workshop in Schönkirchen Die Zukunft der Gemeinde mitgestalten

Auf in die Zukunft: Wie soll die Gemeinde Schönkirchen in zehn Jahren aussehen, was wünschen sich die Einwohner? Wo gibt es Probleme, was soll besser werden? Antworten auf diese Fragen soll es bei einem öffentlichen Workshop am Sonnabend, 21. März, im Schmidt-Haus, Dorfstraße 29, geben.

Sibylle Haberstumpf 08.03.2020

Die Suche nach einem neuen Betreiber der Eisbahn in Lütjenburg beginnt. Die Stadtvertretung stellte zusätzliches Geld zur Verfügung, um einen Interessenten anzulocken. Nicht alle stimmten dem zu.

Hans-Jürgen Schekahn 07.03.2020

Im Preetzer Lohmühlenweg müssen der Abwasserkanal saniert sowie der Regenwasserkanal und die Straßendecke erneuert werden. An den Kosten für die beiden letzten Punkte müssen sich auch Anwohner beteiligen, dabei kritisieren diese, Grund für die marode Straße sei der starke Verkehr um die Schule.

Anne Gothsch 07.03.2020