Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Plön Internet wittert Ampel-Verschwörung
Lokales Plön Internet wittert Ampel-Verschwörung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:12 05.06.2019
Von Hans-Jürgen Schekahn
Alle 15 bis 20 Sekunden schaltet sich die Ampel auf dem Lütjenburger Marktplatz auf Rot. Die Anlage ist defekt. Quelle: Hans-Jürgen Schekahn
Lütjenburg

Denn viele sind dem Irrglauben verfallen, die Stadt Lütjenburg oder die Amtsverwaltung hätten absichtlich die Schaltung der Ampel verändert. Was nicht stimmt: „Sie ist einfach defekt“, sagt Bürgermeister Dirk Sohn. Ein Servicetechniker sei schon bestellt, aber der komme eben nicht sofort. Noch im Laufe des Jahres werde die Fußgängerampel komplett ausgetauscht. Die Technik sei sehr alt. Es sei schwer, an Ersatzteile heranzukommen, so Sohn.

"Machtmissbrauch von Amts wegen"

Ein einfacher Anruf im Rathaus hätte Aufklärung für die Internetgemeinde gebracht. Doch die wittert eine Ampel-Verschwörung. „Ich betrachte das ganze als Schikane und Machtmissbrauch von Amts wegen. Es wird demonstriert, wie man mit einer hauchdünnen Mehrheit dem Rest seinen Willen aufzwingen kann, ohne dass dieser etwas dagegen unternehmen kann“, schreibt ein Nutzer empört.

Ein anderer sieht Folgen für die Umwelt durch die angeblich neue Ampelschaltung: „Und das in Zeiten von Umweltschutz und Abgasreduzierung.“

"Macht es wie in Dubai"

Auch Verbesserungsvorschläge werden gemacht: „Da sollte man es wie in Dubai machen, Zebrastreifen hin machen und die Autofahrer müssen anhalten, sobald ein Fußgänger die Straße überqueren will, ansonsten drohen hohe Strafen. Das klappt bestens.“

Ein junger Mann nimmt es humorig: „Das ist bestimmt als farbenfrohe Party-Illumination für Fest-Events auf dem Marktplatz gedacht – anders können wir uns das wirklich nicht vorstellen!“

Einer blieb nachdenklich

Immerhin ein Facebook-Nutzer hatte den richtigen Riecher, warum die Ampel selbsttätig auf Rot schaltet: „Wer sagt denn, dass die so geschaltet worden ist? Denke eher, dass die Steuerung spinnt oder der Taster 'nen Kurzschluss hat und sie dadurch gleich wieder umspringt. Gleich wilde Verschwörungstheorien hier.“ 

Die defekte Ampel in Lütjenburg ist ein Beispiel für manche überhitzte Diskussionen in den sozialen Netzwerken. Ohne die Fakten zu kennen, wird einfach unterstellt, die Stadt habe die Ampel-Schaltung ändern lassen. Und dann folgen bissige Kommentare.

27 Konzerte mit mehr als 400 Musikern brachten am Sonntag das Plöner Schlossgebiet zum Klingen. Die Kreismusikschule veranstaltete die 27. Grüne Note. Bei der Leistungsschau mit dabei waren auch 26 Schüler der polnischen Musikschule Kedzierzyn-Kozle, mit der man seit 1990 eine Partnerschaft pflegt.

Dirk Schneider 03.06.2019
Plön Marinemanöver Baltops - US-Transporter lädt in Laboe

Die Vorbereitungen für das Nato-Seemanöver Baltops in der Ostsee laufen bei der Marine weiter auf Hochtouren. Beim Munitionsdepot Jägersberg in Laboe ist der US-Transporter „Carson City“ eingetroffen.

Frank Behling 04.06.2019

45 Jahre war der Schönberger Landwirt Hans-Peter Muhs ehrenamtlicher Vorsitzender der Probsteier Gilde für Mobilien und Inventar. Der 84-Jährige übergab nun die Amtsgeschäfte an den Kaufmann Asmus Finck-Stoltenberg aus Passade.

Astrid Schmidt 03.06.2019