Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Plön Großfeuer verwüstete Campingplatz
Lokales Plön Großfeuer verwüstete Campingplatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:04 02.07.2018
Foto: Bei einem Großfeuer sind mehrere Wohnwagen auf dem Campingplatz in Hohenfelde abgebrannt.
Bei einem Großfeuer sind mehrere Wohnwagen auf dem Campingplatz in Hohenfelde abgebrannt. Quelle: Daniel Friederichs
Anzeige
Hohenfelde

Das Feuer sei von dem Wohnwagen des Mannes ausgegangen. Vermutlich habe der Wind das Übergreifen der Flammen auf die anderen Wohnwagen beschleunigt, so der Sprecher weiter. Beim Eintreffen der Feuerwehr brannten dann schon zahlreiche Wohnwagen lichterloh. Etwa 20 Gasflaschen explodierten in Wohnwagen oder brannten mit einer Stichflamme ab, berichtete der Feuerwehrsprecher vom Kreis Plön, Georg Bock.

Gibt es ausreichend Brandschutz auf Campingplätzen?

Bei einem Feuer auf einem Campingplatz in Hohenfelde im Kreis Plön wurde ein 65-Jähriger schwer verletzt. Elf Wohnwagen und ein Pkw wurden von den Flammen komplett zerstört. Etwa 20 Gasflaschen explodierten.

Ergebnis ansehen
Diese Online-Umfrage ist nicht repräsentativ.
Gibt es ausreichend Brandschutz auf Campingplätzen?
So haben unsere Leser abgestimmt
Diese Online-Umfrage ist nicht repräsentativ.

Der 65-Jährige wurde mit einem Rettungshubschrauber in die Uniklinik nach Lübeck geflogen. Mehrere Camper erlitten einen Schock und wurden vor Ort von Rettungskräften betreut. Etwa 60 Menschen mussten Bock zufolge die Nacht woanders verbringen. 

Von den elf Wohnwagen hätten die Flammen nur Alustangen und Fahrwerke übrig gelassen. Auch umstehende Wohnwagen seien von der enormen Hitze beschädigt worden. Schadenshöhe und Brandursache waren laut Polizei zunächst unklar.

Hier sehen Sie mehr Fotos von dem Großfeuer.

Von KN

Plön Zwölftes Stadtbuchtfest - Wettkämpfe, Spiel, Spaß und Party
Anja Rüstmann 01.07.2018
Nadine Schättler 01.07.2018
Plön Preetzer Werkstätten - Sommerfest mit Spendensegen
Anne Gothsch 01.07.2018