Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Plön Fähranleger in Mönkeberg repariert
Lokales Plön Fähranleger in Mönkeberg repariert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:48 19.03.2018
Von Merle Schaack
Ein Wasserkran hob die Brücke des beschädigten Fähranlegers am Montag so weit an, dass der Bolzen zwischen Brücke und Schwimmponton wieder eingesetzt werden konnte. Quelle: Merle Schaack
Anzeige
Mönkeberg

Vermutlich durch den starken Seegang hatte sich ein Bolzen der Aufhängung zwischen Brücke und vorgelagertem Schwimmponton gelöst, so dass die Brücke schief hing und am Sonntag bis auf Weiteres gesperrt wurde.

Um weitere Schäden zu vermeiden, war der Anleger auch am ersten Tag des Frühjahrsfahrplans von den Fähren der Schlepp- und Fährgesellschaft Kiel nicht angefahren worden.

Schon am Montag wurde der Schaden aber mithilfe eines Wasserkrans repariert. Er hob die Brücke so weit an, das der Bolzen wieder eingesetzt werden konnte. Auch einige Bleche, die sich auf der Brücke verbogen hatten, wurden repariert. Gegen 17 Uhr war der Anleger wieder freigegeben.

Plön Schaden in Mönkeberg - Fähranleger wird nicht angefahren
19.03.2018
Plön Ehrenamtmesse Kreis Plön - Leistungsschau der Engagierten
Ralph Böttcher 19.03.2018
Merle Schaack 18.03.2018