Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Plön Das nächste halbe Jahr ist Planung
Lokales Plön Das nächste halbe Jahr ist Planung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:18 11.03.2018
Von Merle Schaack
Nach dem eindeutigen "Ja" der Bürger zum Standort in der Bahnhofstraße soll es noch vor der Kommunalwahl im Mai mit den Planungen für das neue Feuerwehrgerätehaus weitergehen. Quelle: Visualisierung: Büro Neu Architekten
Schwentinental

Dienstagabend tagt der Abstimmungsausschuss, der das amtliche Endergebnis des Bürgerentscheides feststellen wird. Laut vorläufigem Endergebnis, das am Sonntagabend um kurz vor 19.30 Uhr feststand, stimmten 69,3 Prozent der Schwentinentaler für den Verbleib der Raisdorfer Feuerwehr in der Bahnhofstraße. Besonders deutlich fiel das Ergebnis in den drei Klausdorfer Abstimmungsbezirken aus. Hier holte die Bürgerinitiative, die einen Neubau an anderer Stelle und dafür eine andere Form der Stadtentwicklung in der Bahnhofstraße gefordert hatte, in der Spitze nur 20,6 Prozent, während die Befürworter des Standortes Bahnhofstraße ihr höchstes Ergebnis in einem Klausdorfer Abstimmungsbezirk mit 84,5 Prozent holten. Die Wahlbeteiligung von insgesamt 38,1 Prozent war in Raisdorf (44 Prozent) erwartungsgemäß etwas höher als in Klausdorf (30,5 Prozent). Auch in Raisdorf stimmten überall über 60 Prozent der Bürger für den Verbleib der Feuerwehr in der Bahnhofstraße. Am engsten fiel das Ergebnis im Abstimmungsbezirk der Seniorentagesstätte aus. Dort holte die Bürgerinitiative mit 39,1 Prozent ihr bestes Ergebnis.

Die ausstehenden Beschlüsse zu den bereits vorliegenden Plänen eines Preetzer Architekturbüros sollen noch vor der Kommunalwahl im Mai von den städtischen Gremien getroffen werden, damit auch zügig ausgeschrieben werden kann. „Das nächste halbe Jahr ist Planung“, sagt Stremlau. Dabei geht es nicht nur um das neue Gebäude, sondern auch darum, während der Zeit des Neubaus einen Übergangsstandort für die Wehr zu finden.

In den kommenden vier Wochen hätte die Bürgerinitiative auch noch Gelegenheit, Widerspruch gegen den Entscheid einzulegen. Bereits im Vorfeld hatte der Vertretungsberechtigte Tillmann Frank jedoch angekündigt, darauf verzichten zu wollen.

Die Feuerwehr im Ortsteil Raisdorf bleibt in der Bahnhofstraße. Das ist das Ergebnis des ersten Bürgerentscheids in der Schwentinentaler Stadtgeschichte. Mit 69,3 Prozent der abgegebenen Stimmen sprachen sich die Bürger am Sonntag mit deutlicher Mehrheit für den Verbleib am aktuellen Standort aus.

Merle Schaack 11.03.2018
Plön 19. Preetzer Kulturnacht 41 Spieltorte für lokale Akteure

Theater, Lesungen, Musik und Ausstellungen: Mit 75 Angeboten an 41 Orten in Preetz präsentierte die 19. Kulturnacht die große Bandbreite lokaler Akteure. Neben der Kirche öffneten auch viele Geschäfte mit besonderen kulturellen Akzenten.

Anne Gothsch 11.03.2018

Schicksalstag für die Feuerwehr Raisdorf: Nach monatelangen Debatten um ihren künftigen Standort entscheiden noch bis 18 Uhr die Bürger, ob das Feuerwehrgerätehaus an alter Stelle bleibt.

Merle Schaack 11.03.2018