Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Plön Mehr Busse zwischen Plön und Lütjenburg
Lokales Plön Mehr Busse zwischen Plön und Lütjenburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 21.08.2018
Von Hans-Jürgen Schekahn
Ab sofort verkehren mehr Busse auf der Linie Hohwacht-Lütjenburg-Plön. Quelle: Hans-Jürgen Schekahn
Anzeige
Kreis Plön

Die Verkehrsbetriebe setzen damit einen Auftrag des Plöner Kreistages um. Der hat zusätzliches Geld bereit gestellt, um weitere Touren zu finanzieren. Die Vorgabe: häufiger, im Stundentakt und auch später am Tag. Der letzte Bus in Richtung Lütjenburg fährt beispielsweise werktags um 22.48 Uhr vom ZOB in Plön ab. Die letzte Verbindung zwischen Hohwacht nach Lütjenburg besteht um 21.50 Uhr. Die Busse fahren in der Regel in einem Takt ab. Zum Beispiel vom Lütjenburger Markt in Richtung Plön jeweils um 36 Minuten nach der vollen Stunde. Das ist für die Fahrgäste leichter zu merken als ständig variierende Abfahrtszeiten.

Auch am Wochenende touren die Busse häufiger und länger als bisher. Dann allerdings nur in einem Zwei-Stunden-Takt.

Anzeige

Lütjenburg ist ÖPNV-Vorzeigeregion

Der öffentliche Nahverkehr im Raum Lütjenburg erlebt damit innerhalb eines halben Jahres eine zweite enorme Aufwertung. Im März ging Alfa an den Start. Dahinter verbergen sich „Anruflinienfahrten“, die Lütjenburg mit den umliegenden Dörfern und umgekehrt verbinden. Auf den Busstrecken verkehren zusätzlich Taxis zu bestimmten Zeiten – aber nur auf Vorbestellung.

Merle Schaack 20.08.2018
Silke Rönnau 20.08.2018
Silke Rönnau 20.08.2018