Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Plön Bei Zeitgeist wird's mörderisch spannend
Lokales Plön Bei Zeitgeist wird's mörderisch spannend
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 09.01.2018
Von Anja Rüstmann
Jerry (Christoph Kohrt) und Camilla (Conny Neugebauer) schmieden einen gewinnverbrechenden Plan. Quelle: Anja Rüstmann
Plön

Seit September probt das Theater Zeitgeist die Geschichte um Jerry und Camilla, die mit einem vorgetäuschten Autounfall zu Geld kommen wollen: die Versicherungsprämie. Bei der Komödie von Stefan Schroeder führt Antje Kemmler-Reder Regie. Im Ensemble gibt es einige neue Gesichter. „Nach einem Aufruf im vergangenen Jahr haben sich einige neue Mitspieler gemeldet“, sagt sie. Auch die Hauptrolle der Camilla ist doppelt besetzt mit Conny Neugebauer und Anke Podschadli, beide werden sich bei den Aufführungen abwechseln.

Bevor das Bühnenbild und die Requisiten in die Aula am Schiffsthal transportiert wurden, probte das Theater noch einmal im Schlossgebiet. Jerry (Christoph Kohrt) hat einen eher kleinen Auftritt, schließlich soll er ja gleich zu Anfang beim Autounfall gestorben sein. In Telefonaten mit seiner Gattin mutiert seine Rolle zu einer Sprechrolle. Dafür sind das Hausmädchen Sarah (Marion Witte), Nachbarin Mrs. Peabody (neu dabei: Yvonne Rappenecker) sowie die oberschlauen Inspector Crumbie (Stefan Ahrens) und Sergeant Hubble (neu: Till Messerschmidt) sehr präsent und machen Camilla das Leben schwer. Auch der ehemalige Lover Marc Ellis (Thomas Werber) und die Versicherungsagentin Mrs. Hardcastle (Caren Jürgens, beide neu) scheinen Verdacht zu schöpfen.

Camilla, die eigentlich Schauspielerin ist, wird in ihrer Rolle als „trauernde Witwe“ stark gefordert. Wie gut, dass der Zufall einige der Neugierigen beseitigt. Im Sarg, den der Bestatter Mr. Blunt (Ingo Strenge) und sein Sohn Dennis (neu: Andre Jungbluth), zur Ansicht vorbeibringen, liegen nicht immer die Personen, die es sein sollten.

Bei jeder Aufführung ab 14. Januar (also nicht bei der Premiere am Sonnabend um 19.30 Uhr in der Aula am Schiffsthal) bekommen die beiden ersten schwarz gekleideten Männer unter den Zuschauern freien Eintritt... Termine gibt's im Internet unter www.theater-zeitgeist.de

Hier sehen Sie weitere Fotos von den Proben zum neuen Zeitgeist-Theaterstück:

Wenn der Schilderwald auf- statt durchgeforstet wird, muss das schon einen guten Grund haben: In der Rodomstorstraße in Plön wurde eine neuralgische Stelle mit der Einrichtung eines absoluten Halteverbots entschärft, vor allem radelnde Schulkinder kommen jetzt deutlich sicherer zum Unterricht.

Peter Thoms 08.01.2018

Die Bushaltestelle im Emkendorfer Weg in der Gemeinde Tröndel ist ein Rasenstreifen. Ein Pfosten mit Fahrplan und ein rundes Schild mit dem Buchstaben „H“. Das war’s. Nur wenige Schulkinder steigen hier zu. Dennoch soll auch diese Bushaltestelle für viel Geld behindertengerecht ausgebaut werden.

Hans-Jürgen Schekahn 08.01.2018

Zwei viel versprechende Neuzugänge bekommt die TSG Concordia Schönkirchen. Yasin Yarisli und Samed Erol von Inter Türkspor Kiel verstärken ab sofort den Landesligakader. „Wir gewinnen nicht nur an Qualität, es soll auch Konkurrenz und Trainingsdruck erhöht werden“, hofft TSG-Coach Stefan Köpke.

08.01.2018