Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Plön Baustelle in Plön-Ost macht Winterpause
Lokales Plön Baustelle in Plön-Ost macht Winterpause
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 20.12.2018
Von Anja Rüstmann
Offizielle Endabnahme des ersten Bauabschnittes: Am Mittwoch sahen sich Vertreter der Stadt, der beteiligten Baufirmen und Institutionen den umgebauten Steinbergweg an - und waren zufrieden. Quelle: Anja Rüstmann
Anzeige
Plön

Dann rückt die Baustelle in der Ulmenstraße weiter in den Bereich zwischen Stettiner und Breslauer Straße. Und wenn alles glatt geht, könnte die gesamte Strecke im August fertig ausgebaut und saniert sein.

Zufriedene Gesichter gab es Mittwochmittag im Steinbergweg. Vom Juli 2017 bis Oktober 2018 wurde der sogenannte Bauabschnitt 1 zwischen Rautenberg- und Königsberger Straße ausgebaut, jetzt war offizielle Endabnahme. Es hat zwar deutlich länger gedauert als am Anfang gedacht, doch das Ergebnis stimmte alle Beteiligten glücklich. Was den Fortgang so gebremst hat, waren die 180 Meter Winkelstützwände zur Hangsicherung. Aber auch das Umlegen der Versorgungsleitungen habe Zeit gekostet, berichtete Martin Köpke von der Stadt Plön. Insgesamt wurden rund 440 Meter Straße ausgebaut.

Anzeige

Summa summarum kostet Bauabschnitt Nummer eins die Stadt rund eine Million Euro. Kanalbau schlug bei den Stadtwerken mit 625000 Euro zu Buche. Die Versorgungsträger Holsteiner Wasser und SH Netz AG haben 85000 Euro investiert. Köpke rechnet für den kompletten Bauabschnitt 2 für die Stadt wieder mit rund einer Million Euro. Aber da sind ja auch noch die Anlieger, die zur Kasse gebeten wurden. 143 Eigentümer im Steinbergweg und Ulmenstraße sollten Straßenausbaubeiträge zahlen, macht etwa 1,5 Millionen Euro. Die meisten haben das Geld bereits überwiesen, sechs haben sich für die Verrentung entschieden, berichtet Christine Simonsen von der Stadt. 20 Bescheide sind noch offen, diese Eigentümer warten auf die Endabrechnung. Von ursprünglich drei Widersprüchen ist eine Klage vor dem Verwaltungsgericht übrig geblieben.

Bauabschnitt 2 erstreckt sich über 420 Meter von der Königsberger bis zur Breslauer Straße. Auf Kosten der Plöner Gewerblichen Baugenossenschaft werden die Parkplätze vor den Wohnblocks in der Ulmenstraße neu gestaltet. 20 Parkplätze mehr entstehen in diesem Bereich – auch weil der Platz vor der Sparkasse dazukommt.

Isabelle Breitbach 19.12.2018
Sven Tietgen 19.12.2018
Nadine Schättler 19.12.2018