Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Plön Plön feiert wieder in der Stadtbucht
Lokales Plön Plön feiert wieder in der Stadtbucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:31 23.05.2018
Von Anja Rüstmann
Auch die beiden quietschbunten Tretboote vom Wassersportzentrum Plön sind beim Stadtbuchtfest dabei. Auf die drei tollen Tage freuen sich Organisatoren und Sponsoren. Hinten von links: Thomas Buschmann, Karen Suhr, Jörn Mißfeldt, Helge Wiederich, Daniel Werner, Hilke Strohbehn, Johann Kopiske, Michael Woyna und Caroline Backmann. In den Liegestühlen haben Peter Mordhorst und Lars Winter Platz genommen. Quelle: Anja Rüstmann
Anzeige
Plön

Nur der Termin ist nicht ideal. Denn das Kutterpullen der MUS fällt aus (wegen der Kieler Woche kurz vorher) und der Schüler-Drachenboot-Cup ebenso (wegen der Ferien kurz hinterher). Es gibt trotzdem genug Unterhaltung an Land und zu Wasser.

Am Freitag geht es um 15.45 Uhr los auf dem Gelände vom PSV und Fischer Reese. Wie immer mit dem Shantychor Windjammer. Um 19.30 Uhr heizt die Hamburger Frauenband „Push it Up“ ein, später übernimmt DJ Udo Brückner. Sonnabend gibt’s ab 11 Uhr Musik, unter anderem mit Timmerhorst. Ab 20 Uhr ist „Tin Lizzy“ verpflichtet, die Plöner zum Tanzen und Feiern zu bringen. Bereits um 10 Uhr startet der Drachenboot-Cup in der Fun- und der Kanu-Klasse. Boote, Paddel und Schwimmwesten werden gestellt, es gibt eine 200-Meter- und eine 3000-Meter-Strecke – inklusive Landesmeisterschaften.

Anzeige

Wer da nicht mitmacht, kann trotzdem aufs Wasser. Auf drei verschiedenen Booten von PSV, MUS und der Segelschule Wiedrich darf (kostenlos) mitgesegelt werden, Stand-up Paddling ist auch möglich. An Land gibt es erstmals von 12 bis 16 Uhr einen Kinderflohmarkt. Und von 11 bis 18 Uhr ein buntes Programm für die Jüngsten.

Am Sonntag präsentieren sich auf der Seebühne ab 11 Uhr verschiedene Plöner Vereine und Organisationen mit Konzerten, Tanzvorführungen und Akrobatik. Von 11 bis 18 Uhr gibt’s wieder das Kinderprogramm. Mitsegeln, Kanufahrten und auch Tretbootfahren mit einem Flamingo und einem Drachen werden angeboten.

Um 15 Uhr beginnt das Match-Race. Nachdem Bürgermeister Lars Winter im vergangenen Jahr Landrätin Stephanie Ladwig knapp besiegt hatte, segelt er in diesem Jahr gegen Wirtschaftsminister Bernd Buchholz.

Mehr als 50 Vereine, Verbände und Firmen beteiligen sich in diesem Jahr am Stadtbuchtfest. „Ohne Sponsoren können wir das Fest nicht auf die Beine stellen“, sagt Winter. Und so wird es ein Fest der Plöner für Plöner.

Plön Wahl des Kreispräsidenten - Gegenwind für CDU-Kandidaten Kalinka
Hans-Jürgen Schekahn 23.05.2018
Hans-Jürgen Schekahn 23.05.2018
Merle Schaack 23.05.2018