Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Plön Gefährliches Überholmanöver auf der B202
Lokales Plön Gefährliches Überholmanöver auf der B202
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:50 18.05.2020
Von Silke Rönnau
Der Streifenwagen konnte gerade noch ausweichen und eine Kollision verhindern. Quelle: Juliane Häckermann
Anzeige
Wittenberger Passau

Am Sonnabend, 16. Mai, waren die Beamten im Streifenwagen in Richtung Lütjenburg unterwegs und hatten gerade Wittenberger Passau passiert, als ihnen gegen 15.50 Uhr ein VW Touran in der Linkskurve auf ihrer Fahrspur geradewegs entgegenkam.

Auf Kollisionskurs mit Streifenwagen

Dieser überholte gerade eine Fahrzeugkolonne. Der Polizist am Steuer konnte nur mit einem Ausweichmanöver eine Kollision verhindern. Verletzt wurde niemand.

Anzeige

Der schwarze VW Touran setzte seine Fahrt fort und konnte im Rahmen der Fahndung nicht mehr entdeckt werden. Es sei unklar, ob der Fahrzeugführer überhaupt mitbekommen habe, dass es aufgrund des Fahrverhaltens zu der Notbremsung gekommen sei und der Streifenwagen rechts ausscheren und auf einen Grünstreifen ausweichen musste, so die Polizei.

Polizisten haben Kennzeichen erkannt

Die Ermittlungen wurden von der Polizeistation Lütjenburg bereits aufgenommen. Das Kennzeichen konnte durch die Beamten abgelesen werden, sodass zumindest die Daten des Halters feststehen. Es werden jedoch noch Zeugen gesucht, die Angaben zu dem Vorfall machen können.

Hinweise nimmt die Polizei Lütjenburg unter Tel. 04381/9063331 entgegen.

Weitere Nachrichten aus dem Kreis Plön lesen Sie hier.https://www.kn-online.de/Lokales/Ploen

Astrid Schmidt 18.05.2020
Von Mittwoch bis Sonntag - Urzeithof in Stolpe öffnet wieder
Sven Tietgen 18.05.2020
Parkplatz fertig - Das neue Aussehen von Hohwacht
Hans-Jürgen Schekahn 18.05.2020