Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Plön Aufwärtstrend beim Rassegeflügel
Lokales Plön Aufwärtstrend beim Rassegeflügel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:40 03.11.2018
Von Anne Gothsch
Foto: Mit ihren Zwerg Cochin-Hühnern und dem Hahn präsentierten Gina Anastasia Baasch (von links), Celina Meier und Liefke Ehlers erstmals auch das Projekt Theos Wiese der Preetzer Theodor-Heuss-Gemeinschaftsschule auf der Rassegeflügelschau des RGZV Preetz.
Mit ihren Zwerg Cochin-Hühnern und dem Hahn präsentierten Gina Anastasia Baasch (von links), Celina Meier und Liefke Ehlers erstmals auch das Projekt Theos Wiese der Preetzer Theodor-Heuss-Gemeinschaftsschule auf der Rassegeflügelschau des RGZV Preetz. Quelle: Anne Gothsch
Anzeige
Preetz

„Damit können wir auf eine erfreuliche Entwicklung verweisen, denn das sind immerhin 50 Tiere mehr als im zurückliegenden Jahr. Auch bei der Anzahl der Jungzüchter ist ein Aufwärtstrend zu verzeichnen, denn 2017 haben nur drei teilgenommen, in diesem Jahr sind es bereits sechs“, konnte Vereinsvorsitzende Peter Elgert eine positive Bilanz ziehen, die sich außerdem auch bei den Bewertungen der Zuchtergebnisse fortsetze.

Mit dem Ehrenpreis der Stadt Preetz zeichnete Bürgermeister Björn Demmin bei den Jungzüchtern Gina Anastasia Baasch für ihre Zuchterfolge bei den weißen Federfüßigen Zwerghühnern aus. Für ihr zehnjähriges Engagement im Verein erhielt sie außerdem die goldene Nadel des Landesverbandes. Bei den erwachsenen Züchtern erhielt Verena Hohmann den Ehrenpreis der Stadt für ihre Zuchterfolge bei den gold-weiß gesäumten Zwerg-Wyandotten.

Erstmals präsentierten drei Schülerinnen der Theodor-Heuss-Gemeinschaftsschule auch das Projekt Theos Wiese auf der Geflügelschau. Denn seit dem vergangenen Jahr kümmern sich Gina Anastasia Baasch, Celina Meier und Liefke Ehlers täglich um die Zwerg Cochin-Hühner und den Hahn.

Anne Gothsch 03.11.2018
Anja Rüstmann 02.11.2018
Plön Kreisliga Ostholstein - Probsteier SG empfängt Altenkrempe
Michael Felke 02.11.2018