Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Plön Polizei sucht nach Unfallflucht Zeugen
Lokales Plön Polizei sucht nach Unfallflucht Zeugen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:04 08.08.2019
Von Silke Rönnau
Die Polizei sucht Zeugen einer Unfallflucht in Preetz.
Preetz

Das Fahrzeug soll nach Mitteilung der Polizei an dem Toyota einen Seitenspiegel abgefahren und den Kotflügel beschädigt haben. Die ermittelnden Beamten der Polizeistation Preetz konnten Fahrzeugteile des mutmaßlichen Verursachers sichern.

Demnach könnte es sich um einen schwarzen Mercedes-Benz der C-, E- oder S-Klasse des Baujahrs ab 2015 handeln. Das sei jedoch nur eine Vermutung, betont die Polizei: Auch ein anderes Fahrzeug sei grundsätzlich denkbar.

Zeugen werden gebeten, sich in der Polizeistation Preetz unter Tel. 04342/10770 zu melden.

Mehr Nachrichten aus dem Kreis Plön lesen Sie hier.

Plön Schönberger Strand - Strandkörbe sind heiß begehrt

Für viele gehört er genauso zum Ostsee-Urlaub dazu wie das obligatorische Fischbrötchen: Der Strandkorb. Als kleines Eigenheim am Strand dient er dem Rückzug. Aber die Nachfrage steigt - in der Hauptsaison sind in Schönberg kaum noch Strandkörbe zu ergattern.

Frida Kammerer 08.08.2019

Bisher wurden verdiente Bürger in Selent mit einem Blumenstrauß geehrt. Doch seit diesem Jahr gibt es eine bleibende Würdigung für besonderes Engagement: eine Bank. Die erste, die damit ausgezeichnet wurde, war Ex-Bürgermeisterin Antje Josten.

Silke Rönnau 07.08.2019

Es ist ein Kampf für Bürger und gegen die Hürden der Bürokratie, den sich der deutsche Sozialverband (SoVD) auf die Fahnen geschrieben hat. „Nah bei den Menschen“ ist sein Leitspruch. In Heikendorf feiert der Interessenverband in diesem Jahr ein großes Jubiläum, er wird 100 Jahre alt.

Sibylle Haberstumpf 07.08.2019