Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Plön Musik, Kinderspiele und Rennschnecken
Lokales Plön Musik, Kinderspiele und Rennschnecken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:03 27.05.2018
Von Silke Rönnau
Foto: Spannende Wettkämpfe gab es beim Seifenkistenrennen in der Preetzer Bahnhofstraße.
Spannende Wettkämpfe gab es beim Seifenkistenrennen in der Preetzer Bahnhofstraße. Quelle: Silke Rönnau
Anzeige
Preetz

Schon traditionell ritt am Sonnabendvormittag der Kesselpauken- und Fanfarenzug des Reiterhofs Gläserkoppel auf dem Marktplatz ein, bevor die Friedenstauben des Rassegeflügelzuchtvereins Preetz und Umgebung in den blauen Himmel flatterten. Das Schusterfest sei klein, aber fein und habe mit Musik, Darbietungen, Seifenkistenrennen und dem Kinderfest auf dem Cathrinplatz jede Menge zu bieten, betonte Demmin. „Da ist für jeden Geschmack etwas dabei – genießen Sie das Fest“, forderte er die Zuschauer auf.

Yogaübungen zum Mitmachen

Danach startete das musikalische Programm mit der Band Acoustic Super Heroes. Zwischendurch animierte Inga Möller-Timm vom Fitnessclub Quiins mit ihren Gymnastik-, Turn- und Yogaübungen die Zuschauer zum Mitmachen, während andere auf den Bänken Essen und Getränke genossen. Jazz und Pop bot Nina Reloaded am Nachmittag, bevor am Abend Reamade (Rea Garvey Tribute) und True Collins (Genesis-/Phil-Collins-Coverband) dem Publikum so richtig einheizten und viele zum Tanzen brachten.

Buntes Angebot beim Kinderfest

Auch auf dem Cathrinplatz herrschte viel Trubel. Zahlreiche Vereine, Kitas, Jugendzentrum, Feuerwehr und THW hatten ihre Stände aufgebaut und lockten die Kinder und Jugendlichen mit ihren Mitmachaktionen.

Einer der Höhepunkte war zweifellos das Seifenkistenrennen. Von der Rampe am Rathaus starteten die Seifenkisten auf die 310 Meter lange Strecke die Bahnhofstraße hinunter zum Marktplatz. Wie schon im Vorjahr waren die Mädchen unschlagbar und holten sich die Pokale. Die Schnellste war Alina Heer mit ihrer Seifenkiste „Pünktchen“, die mit einer Geschwindigkeit von 33 km/h genau 34,95 Sekunden für die Strecke brauchte. Zweite wurde Melina Schleuß mit „Nemo“ in 36,60 Sekunden (31,5 km/h) vor Beatrice Klimpel mit 37,03 Sekunden (31,4 km/h).

Sonderpokal für „Lahmus die Schnecke“

Aber auch ein Junge konnte sich freuen. Leif Oberschelp war zwar mit „Lahmus die Schnecke“ der Langsamste mit 1:27,90 Minuten bei einer Geschwindigkeit von 13,1 km/h, gewann aber einen Sonderpokal für die originellste Seifenkiste. Alle Kinder erhielten außerdem Urkunden und Medaillen. Und die Zuschauer hatten angesichts der vielen fantasievollen Modelle auch ihren Spaß.

Beim Preetzer Schusterfest gab es ein reichhaltiges Angebot für die Besucher.

Noch mehr Eindrücke vom Preetzer Schusterfest sehen Sie im Video.

Plön Grüne Note wird 25 Jahre - Zwei Tage lang Musik im Schlossgebiet
Anja Rüstmann 27.05.2018
Plön Mathias Wolf berufen - Sein Auftrag ist die Kultur
Anja Rüstmann 27.05.2018
26.05.2018